NEU - Oelder Schaufenster

April 11, 2018 | Author: Anonymous | Category: N/A
Share Embed


Short Description

Download NEU - Oelder Schaufenster...

Description

Anno dazumal

STADTGALERIE OELDE – BIS 11. OKTOBER 2015

FORUM OELDE AKTUELL

Zusatztermin für Oelder Stadtspaziergang Unter dem Titel „Oelde total!“ lädt Forum Oelde mit einem Zusatztermin am Sonntag, 27. September zum Stadtspaziergang der etwas anderen Art ein. In der gemeinsam mit dem Theater Löwenherz entwickelten Stadtführung, werden alle Besucher mit auf eine Reise durch die Geschichte und Geschichten der Stadt genommen. Start des Spaziergangs ist um 17 Uhr, Treffpunkt ist die Vorhalle des Oelder Bahnhofs. Zum Inhalt: Justus und Franz sind zwei Künstler und wollen eigentlich mit der Bahn Oelde verlassen. Madame Ivett und Fräulein Marlene sind eine Diva und ihre Sekretärin und sie wollen mit der Bahn reisen, aber eigentlich nicht nach Oelde. Doch für alle vier kommt es anders als gedacht: Denn plötzlich, eines schönen Abends bleiben alle Züge in Oelde stehen: Nichts geht mehr! Begleiten Sie Justus, Franz, Marlene und die Diva auf einer Theatereise in die spannende Geschichte der Stadt Oelde und erleben Sie einen gut 90-minütigen Stadtspaziergang der besonderen Art! Veran-

staltungskarten gibt es in der Geschäftsstelle von Forum Oelde an der Herrenstraße 9, Telefon 02522 – 72 800. Die Teilnahmegebühr beträgt 13 Euro für Erwachsene und 11 Euro für Jugendliche bis 17 Jahre.

Insektenschutzgitter von Lanwehr muss es sein, dann können Fliegen und Mücken nicht rein. 02522 / 9379410

y Fr., 21. August bis So., 11. Oktober 2015 Innenstadt Oelde: Stadtgalerie „Anno dazumal“. Alte Oelder Ansichten – ausgestellt in den Schaufenstern und Geschäftsräumen der Oelder Einzelhändler. y Fr., 4. September 2015 9 Uhr, Alte Vikarie Stromberg: „Rendezvous mit der Geschichte“. Abendlicher Theaterspaziergang durch Stromberg. Eintrittskarten: Erwachsene 13 Euro; Jugendliche bis 17 Jahre 11 Euro. y So., 27. September 2015 7 Uhr, Bahnhof Oelde: „Oelde total!“ – Theaterspaziergang durch die Innenstadt. Eine Stadtführung der etwas anderen Art. Eintrittskarten: Erwachsene 13 Euro; Jugendliche bis 17 Jahre 11 Euro. Kartenvorverkauf: FORUM Oelde, Herrenstr. 9, Telefon 02522 – 72 800

2

Musikgenuss in jedem Raum?

Wir helfen gerne!

Bahnhofstraße 24 | 59302 Oelde T 02522 7007-8 | F 02522 7090

Das Schuh-Leben ist ein Wunschkonzert!

www.oskarbusch.de

360° in Bahnhofstr. 30 neu eröffnet

Die neue Kollektion ist da!!! Schuhe

Beckemeyer

Ruggestr. 3 · Oelde · 02522 4144 www.schuhe-beckemeyer-oelde.de Jeden Sa. bis 16 Uhr geöffnet

FORUM OELDE AKTUELL

Comedian Markus Krebs ist der „Hocker-Rocker“

Innovation, neue Konzepte und Ideenreichtum: durch seine Aufgeschlossenheit neuen Möglichkeiten gegenüber hat Frank Brormann in den letzten Jahren seinen Kunden nicht nur moderne und trendige Style-Ideen geboten. Seine Konzepte waren für viele Salons richtungsweisend und der von ihm entwickelte „Calligraphy Cut“ wird weltweit angewendet. Nun hat er in Oelde die Salons 360° und Frank & Friseure sowie die Friseurschule unter einem Dach vereint. Im August wurde der neue Salon unter dem Namen 360° in der Bahnhofstr. 30 neu eröffnet. In unternehmerischer Partnerschaft mit Frank Brormann übernimmt Christoph-Holtmann Niehues, der schon seine Ausbildung bei Frank Brormann absolviert hat, die Leitung und Geschäftsführung des Salons.

sein Team freuen sich, dass alles so reibungslos geklappt hat. So schön der Salon mit dem großzügigen Eingangsbereich, der Kaffeebar im Mittelpunkt, dem Wellnessbereich im Erdgeschoss und der Waschlounge ist – ein absolutes Highlight erwartet jedoch die Herren im angrenzenden „Hermanns Barbershop“, der unter der Geschäftsführung von Frank Brormanns Sohn Tim mehr ist, als ein Herrensalon. Die Bedienplätze, an denen die Herren sich auch eine Rasur mit traditioneller Technik gönnen können, sind hier Nebensache. Ein Billardtisch, eine Whiskey-Bar und Fernseher, Beamer und Leinwand, an denen Sportsendungen übertragen werden, werden mit Sicherheit dafür sorgen, dass „Hermanns Barbershop“ zu einem beliebten Treffpunkt wird, an dem es nicht nur ums Haareschneiden geht.

Die Kunden zeigen sich begeistert von der Raumgestaltung und den Raumkonzepten. Die gesamten Bauarbeiten wurden durch Oelder Unternehmen durchgeführt und Frank Brormann und

Das ist auch der Sinn des Konzeptes: es sind zusätzlich auch Events wie Männerabende vorgesehen. Tradition trifft Moderne – in „Hermanns Barbershop“ wird das ganz deutlich.

Der Duisburger Comedian Markus Krebs hat sich mit Wollmütze, Sonnenbrille und staubtrockenem Vortrag von Witzen zum neuen Star in der Spaßmacher-Szene gemacht. Bereits mit seinem ersten Programm „Literatur unter Betäubung“ begeisterte er die Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt geht es in die zweite Runde. Am Freitag, 9. 10. 2015, um 20 Uhr, stellt er sich in der Aula des Thomas-MorusGymnasiums dem Oelder Publikum live vor – mit seinem zweiten Solo-Programm„Hocker-Rocker“. In seinem neuen Programm arbeitet das sympathische RuhrpottOriginal zum Schreien komisch seine eigene Vergangenheit auf und versucht zu erklären, weshalb er ist, wie er eben ist. Markus Krebs braucht dafür nicht mehr als einen Stehtisch, ein Bier, einen Hocker und seine trockene, direkte Art, um sein Publikum zu packen und vom Fleck weg mitzureißen. Der Mann hinter dem Bauch bleibt sich treu und haut seine skurrilen Geschichten unaufgeregt und bodenständig raus – immer „voll panne“, auf wahren Begebenheiten basierend und mit einer einzigartigen Gagdichte, die

Das nächste Oelder Schaufenster erscheint am 1. Oktober. Anzeigenschluss: 24. Sept.

ihm letztlich auch den Sieg beim Comedy Grand Prix 2011 bescherte. Seine Einstellung ist so, wie man den Ruhrpott liebt: offen, herzlich, direkt.

Wein und Feinkost

Wir brauchen Platz für neue Weine Viele Qualitätsweine aus verschiedenen Jahrgängen

jetzt ab

5,-

Am Markt 6 • 59302 Oelde Tel. 0 25 22 / 96 04 62 www. gnossundhorstrup.de

Karten für den Abend sind beim Forum Oelde (Tel.: 02522 72-800), beim Glocke-Ticket-Service (Tel.: 02522 73-300) und bei allen anderen Vorverkaufsstellen von AD-Ticket (www.adticket.de) zum Preis von 19 Euro erhältlich.

COOK PROCESSOR Erfüllt Funktionen wie: Zerkleinern, Zerquetschen, Hacken, Vermengen, Mixen, Schlagen, Emulgieren, Kneten, Dämpfen, Kochen, Schmoren, Braten.

Warendorfer Straße 10 OELDE  Tel. 0 25 22 / 6 25 25 3

Gebäudetechnik für private und gewerbl. Bereiche

Tel. 0 25 22 / 26 08 Fax 0 25 22 / 6 36 69 Zum Sundern 4 59302 Oelde

x x x x x x x x

Elektroinstallation jeder Art Qualifizierter Kundendienst EIB- und LCN-BUS-Systeme Aufbau von EDV-Netzwerken Sprech-, Video- u. Alarmanlagen SAT- und Kabel-TV-Anlagen Telefonanlagen Elektrofachgeschäft mit 24 Std.-Notruf

FORUM OELDE AKTUELL

Kartenvorverkauf für Kindertheater läuft

Spontan-Kabarett mit Comedian Sascha Korf Thomas Hermanns bezeichnet Sascha Korf als „Impromaschine“. Bastian Pastewka nennt ihn „den Hurrikan der Comedy“ und in seinem Stammtheater Gloria in Köln heißt er schlicht „Kult-Korf“. Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und HalbSpanier, der in seinem neuen Programm »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Am Donnerstag, 29. Oktober 2015 ist der Gewinner zahlreicher Publikumspreise in Oelde zu Gast. Ab 20 Uhr wird Sascha Korf das Publikum in der Aula des Thomas Morus Gymnasiums mit seinem Tempo und sprachlichen Geschick auf Touren bringen, denn: Sascha Korf ist schlagfertig wie kein anderer. Dabei verbindet er StandUp-Comedy und Interaktion zu einem neuen Genre: „Energetisches Spontan-Kabarett“ nennt er das – mit Lach-Garantie. Stets charmant und immer schlagfertig macht Sascha Korf den ganzen

Saal zur Bühne und nimmt die Zuschauer sprichwörtlich an die Hand, um sie in seine Welten zu entführen. Eintrittskarten sind zum Preis von 22 Euro für Erwachsene (Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre zahlen 12 Euro) in der Geschäftsstelle von Forum Oelde, Herrenstr. 9, Tel. 02522 – 72800, beim Glocke-Ticket-Service, Tel: 02522 - 73 300, sowie online unter www.adticket.de erhältlich.

Kinder ab 4 Jahren dürfen sich im Herbst wieder auf interessante Theateraufführungen in Oelde freuen. Drei bekannte und spannende Produktionen hat Forum Oelde für die traditionelle Kindertheater-Zeit im November und Dezember eingeplant. Veranstaltungsort ist jeweils die Aula des Thomas-Morus-Gymnasiums. Da die Kartennachfrage erfahrungsgemäß hoch ist, wird besonders den interessierten Gruppen die rechtzeitige Kartenbestellung empfohlen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Folgende Theaterstücke und Veranstaltungstermine sind geplant: Dienstag, 10. November, 16.30 Uhr, „Der Grüffelo“ nach dem Kinderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson, für Kinder ab 4 Jahren, Kostenbeitrag einheitlich 8 Euro. Mittwoch, 25. November, 16.30 Uhr, „Alles Rabenstark“,

Tischfigurentheater für Kinder ab 4 Jahren, Kostenbeitrag einheitlich 6 Euro. Dienstag, 1. Dezember, 16.30 Uhr, „Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest“ nach einer Geschichte von Julia Boehme, für Kinder ab 4 Jahren, Kostenbeitrag einheitlich 8 Euro. Tickets für alle Vorstellungen gibt es in der Geschäftsstelle von Forum Oelde, Herrenstraße 9, Telefon 02522 - 72 800 und beim Glocke-Ticket-Service, Tel.: 0252273300. Die für Mittwoch, 18. November 2015 geplante Kindertheateraufführung „Vorstadtkrokodile“ ist vom Tourneeveranstalter aus Produktionsgründen abgesagt worden. Bereits erworbene Karten, können in den jeweiligen Vorverkaufsstellen gegen Kostenerstattung zurückgegeben werden.

IHRE HÖRGERÄTEAKUSTIKER IN IHRER NÄHE FÜR MAXIMALEN MAXIMALEN HÖRGENUSS HÖRGENUSS HÖRGERÄT FÜR 10.- EURO *

LEISTUNGEN: ƒ 3 Hörprogramme ƒ automatische Störschallreduzierung

ƒ 4 digitale Kanäle ƒ automatische Rückkopplungsunterdrückung

* Für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen und bei Vorlage einer (gültiger) ohrenärztlichen Verordnung zahlen Sie bei gesetzlicher Krankenkasse nur 10.- Euro gesetzliche Zuzahlung je Gerät. Privatpreis ab 741.- Euro je Hörgerät.

MEINOLF RENNEFELD 4

Rennefeld und Oesterschlink GmbH & Co. KG

Die2 Hören und Sehen Rennefeld & Oesterschlink GmbH & Co KG Rheda-Wiedenbrück (Firmensitz) Wasserstraße 32 · Tel.: 0 52 42 - 4 05 49 65 Herzebrock-Clarholz · Clarholzer Straße 49 Tel.: 0 52 45 - 9 21 35 41 Oelde · Geistsraße 7-11 Tel.: 0 25 22 - 8 32 05 62 www.diezwei-hoerenundsehen.de

ARNO OESTERSCHLINK

Am Sonntag, den 27. September lädt der Trägerverein des Oelder Drostenhofs in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zum Kartoffelfest mit Gartenmarkt auf dem Gelände des Drostenhofes im Goldbrink 4 ein. Zuvor wird um 10 Uhr in der Kleintierzüchterscheune der Begegnungsstätte ein katholischer Erntedankgottesdienst gefeiert. Die Heimatgemeinschaft Altenfelde schmückt die Scheune für diese Feier besonders schön heraus. Sitzgelegenheiten bis zu 200 Personen werden vorgehalten. Die Mitgliedsvereine des Drostenhofs bieten nun schon seit 2002 dieses kulinarische Ereignis rund um die „Knolle“ für die Besucher an. So servieren am Sonntag die Vereine Kartoffeln in schmackhaften Variationen. Westfälische Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei werden gebrutzelt von den Mitgliedern der Brieftauben-Reisevereinigung. Die Altenfelder Heimatfreunde entzünden ein Kartoffelfeuer für große und kleine Kinder und servieren die „Altenfelder Kartoffelsuppe“. Dazu bieten sie auch noch Pellkartof-

„Das Leben findet draußen statt!“ MELBOURNE 3-5 J., 90-110 cm, 50 kg max. TÜV-geprüft

nur

139,99 €

Unterschiedliche Modelle vorrätig

feln mit Hering an. Erfüllte Kartoffelträume versprechen die Vogelfreunde mit Folienkartoffeln mit Dipp. Reibekuchen mit Apfelmus bieten die Rassegeflügelzüchter an und frittiert gibt es die Kartoffeln als Pommes Frites, wofür die Kaninchenzüchter sorgen. Kühle und heiße Getränke zapfen und

SPORTIVE MODE HERBST/WINTER 2015

Extravagant, innovativ und sportiv ...bei uns finden Sie die Leidenschaft am Außergewöhnlichen. Freuen Sie sich auf unsere neuen Kollektionen. Sie sind ganz herzlich eingeladen!

gießen ein die Hubertus-Schützen. Auch für die Freunde des Backwerks ist gesorgt. Im Hauptgebäude sorgt die Betreiberfamilie Salowski für frischen Apfel- und Pflaumenkuchen zu frisch gebrühtem Kaffee. Beim diesjährigen Kartoffelfest bietet die Betreibergemeinschaft Drostenhof e.V. wieder einen Trödelmarkt an. Dieser gilt nicht für Gewerbetreibende. Da nur eine begrenzte Stellfläche vorhanden ist, ist eine Voranmeldung zwingend notwendig. Die Gebühr beträgt für einen Stand von 3 Metern 10 Euro. Anmeldungen nimmt Sabine Grünebaum ab 19 Uhr unter Tel. 02522-4571 entgegen. Neben den verschiedenen Vereinen werden einige Gartenfachbetriebe ideenreiche Gestaltungsvorschläge für draußen und drinnen zeigen. Ein Landmaschinenhändler präsentiert Gerätschaften für den eigenen Garten. Auch ist ein Stand mit frisch geernteten Produkten aus Flur und Feld vertreten. Die beiden Schrebergartenvereine „Drostenholt und Ku-

renholt“ stellen sich vor und bringen Anregungen für die Gestaltung eines Nutzgarten mit. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit.

Das nächste Oelder Schaufenster erscheint am 1. Oktober. Anzeigenschluss: 24. Sept.

Preisknaller

€ des Monats

!

Dieses Angebot ist gültig bis zum 30. September 2015

russig.com

Kartoffelfest auf dem Drostenhof

Tapete

Mega Raufaser grob 0,53 x 33,5 m Raufasertapeten in Profiqualität für Wände und Decken

Ihr ROOS-Preis:

UVP: 10,95 €

699€

www.roos24.com Malerwerkstatt Farbenhandel Glaserwerkstatt Oelde: Herrenstr. 8 · Tel.: 0 25 22 / 83 28 18 Neubeckum: Lessingstr. 8 · Tel.: 0 25 25 / 9 63 63

5

Terrassendächer in Aluminium oder Holz sofort konfigurieren auf ab 999,00 €

ENNIGERLOHER STR. 41 · 59302 OELDE TELEFON 0 25 22/41 88 · FAX 6 24 30

ganz herzlich zum 6. Oelder Stadtschützenfest auf den Schützenplatz des LSV Ahmenhorst einge-

laden. 30 Anwärter auf die Königswürde versuchen diesmal an der Schießstange ihr Glück.

www.holzbau-krampe.de

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

WWW.HOLZBAU-KRAMPE.DE

6. Oelder Stadtschützenfest am 2. und 3. Oktober Auf das Ereignis haben die vielen Oelder Schützen aller Schützenvereine hingefiebert: das 6. Oelder Stadtschützenfest steht vor der Tür. Ein Highlight, das in diesem Jahr sein Jubiläum feiert. Vor 25 Jahren fand das erste Stadtschützenfest statt, bei dem mit Dr. Dieter Schultz der erste Oelder Stadtschützenkönig ermittelt wurde. Ihm folgten Franz Vennewald, Helmut Droste, Michael Vennewaldun der derzeitig amtierende Kö-

Die neuen Orden für das Stadtschützenfest.

nig Axel Weitenberg. Alle Mitbürger und Mitbürgerinnen, ganz gleich ob Schützen oder nicht, sind

INFORMATIONSVERANSTALTUNG Sonntag, 20.9.2015, 11.00 Uhr (mit telefonischer Anmeldung)

6

05242 / 57895 10

Benefizkonzert des Hoachanas Children Fund Am Samstag, 19.9. findet ab 19.30 Uhr in der St. Joseph Kirche ein Benefizkonzert statt. Organisiert wird die Veranstaltung von „Way of Hope Oelde“ in Zusammenarbiet mit dem Gospelchor „S(w)inging Voices“ aus Güters-

loh. Die Einnahmen und Spenden aus dieser Veranstaltung sollen einer Familie in Hoachanas zu Gute kommen. Vor sechs Jahren starben innerhalb eines halben Jahres die drei

Töchter der Großmutter dieser Familie und hinterließen ihr die sechs Enkelkinder. Sie lebten in in einem kleinen Steinhaus, das aber vor zwei Jahren völlig in sich zusammen fiel. Es wurde für die Familie eine Blechhütte zusammengezimmert, die nur wenig Schutz vor Regen, Wind und in den Wintermonaten

vor der Kälte schützt. Um den Bau einer Doppelblechhütte mit Betonfundament zu finanzieren werden rund 4.000 Euro benötigt. Die Organisatoren hoffen, dass sie mit dem Konzert, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Knop steht, die benötigten finanziellen Mittel einnehmen können.

7

Herbstakademie für Frauen im Oelder Rathaus

Im Oktober wird in Oelde erstmals eine Herbstakademie für Frauen durchgeführt. Vier Fortbildungsveranstaltungen finden zu den Themen „Die Marke Ich – Erfolgreich bewerben“ sowie „Berufliche Stil- und Imageberatung“, „Das Vorstellungsgespräch“ sowie „Junge Frauen und Rente“ statt.

Schlechter TV Ton?

Wir helfen gerne!

Bahnhofstraße 24 | 59302 Oelde T 02522 7007-8 | F 02522 7090

www.oskarbusch.de

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Oelde hat die Herbstakademie gemeinsam mit den Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit AhlenMünster und des Jobcenters Kreis Warendorf konzipiert. Die Workshops unter Leitung kompetenter Referentinnen sollen Frauen beim beruflichen (Wieder)Einstieg unterstützen und zeigen Wege zur erfolgreichen Umsetzung beruflicher und privater Ziele auf. Sie

finden von Dienstag, 20. Oktober 2015, bis Freitag, 23. Oktober 2014, jeweils in der Zeit von 9 bis ca. 12 Uhr, im Oelder Rathaus statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sind im Internet unter www.oelde.de/Rat haus/Gleichstellung abrufbar. Für telefonische Auskünfte und Anmeldungen steht zudem das Organisationsteam mit Regina Haferkemper und Alexandra Overbeck als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Oelde (gleichstel [email protected]), Tel. 02522 / 72 109) sowie Margret Klaphecke ([email protected] agentur.de), Tel. 0251 / 698 505) und Monika Boeckmann (moni [email protected] dorf.de), Tel. 02581 / 535 602) zur Verfügung.

Kartoffelfeuerfest und Maibaum abbauen an der Letter Deele Am Samstag den 26. September findet in Lette das Kartoffelfeuerfest am Heimathaus statt. Es beginnt um 17.00 Uhr. Alle Letter Bürger und besonders auch die jungen Familien mit ihren Kindern sind hierzu herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt. Bereits ab 16.45 Uhr wird der Maibaum abgebaut und ins Winterquartier gebracht. Auf eine gute Beteiligung aller Letter Vereine, Vorstände sowie jedes Interessierten hoffen der Förder- und Heimatverein Lette. 8

OGV OELDE

Bananenstaude blüht in Oelde

Geiststraße 13-17 59302 Oelde13-17 Geiststraße 22 / 24 34 Tel. 0 25 59302 Oelde Tel. 0 25 22 / 24 34

Kleine Badeganz wochen groß

Vom 31.8. D–ie12.9. neuen Bikinis, Badehosen, Winterjacken sind Shorts und Badeanzüge roffen! [email protected]

Gel Nimbus 15

halber Preis! einget

Nach den Aufräumungsund Sanierungsarbeiten ist der Familiengarten sonntags wieder geöffnet. Eingang über die Straße „In den Wellen“. Das lange Warten hat sich gelohnt. Der 2. Vorsitzende vom Obstund Gartenbauverein Oelde, Winfried Gaida, Schorlemerstr. 43, hatte im Jahr 2009 die Faserbanane „Musa basjo“ nach Oelde geholt.

Lichtschachtabdeckungen von Lanwehr müssen es sein, dann können Ratten und Mäuse nicht rein. 02522 / 9379410

Davor wuchs sie 2 Jahre in Wadersloh. Bis so eine Staude blüht, braucht man viel Zeit und Geduld. Nach 8 Jahren Wachstum war sie im letzten Winter bis zur Staude zurück gefroren, um im Mai mit vier Trieben auszuschlagen, die dann stetig größer wurden. Um die Bananenstaude durch den Winter zu bekommen, ist einiges zu beachten.

Ab September wird um den Wurzelbereich Rasenschnitt und Strauchschnitt aufgeschichtet, damit so ein kleiner Kompost entsteht. Wenn dann im Herbst der Laubfall von Bäumen und Sträuchern beginnt, wird gesammelt, um dann das Laub bis zur Spitze der Staude aufzubauen. Anschließend wird die Staude mit Abdeckfließ umwickelt. Bei der Verrottung entsteht Wärme, die dann im Winter die Staude vor Kälte schützt. Die Pflanze sollte unbedingt vor Ostwinden geschützt werden. Die Nähe einer Hauswand sorgt dann in der Nacht für abstrahlende Wärme. Ansonsten heißt es bei einer Bananenstaude, warmer Kopf und kühle feuchte Füße. Pro Jahr entstehen bei guter Nährstoffversorgung 3-4 neue Blätter. Winfried Gaida hofft nun, dass im nächsten Jahr die drei nächst größeren Triebe zu Blüte kommen werden.

Literaturgesprächskreis liest „Ostende 1936 – Sommer der Freundschaft“ Der Literaturgesprächskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Oelde kommt am Donnerstag, 22. Oktober, um 20.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Obere Bredenstiege 4, das nächste Mal zusammen. Bis dahin haben die Bücherfreunde Zeit, um das beim letzten Treffen mehrheitlich ausgewählte Taschenbuch „Ostende 1936 – Sommer der Freundschaft“ von Volker Weidermann zu lesen. In Ostende, einem belgischen Badeort mit Geschichte und Glanz, kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben: Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun und viele an-

dere Literaten auf der Flucht. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung – und davon, wie ihr Leben weiterging. Bevor die Welt brennt, feiern die Schriftsteller im Exil noch einmal das Leben, wie es nur die Verzweifelten können. Präzise, kenntnisreich und mitreißend erzählt der Autor von diesem Sommer kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. Der Literaturgesprächskreis setzt mit der Besprechung des Weidermann-Buches die Themen-Reihe „Heimat – was ist das?“ fort. Ansprechpartner des Literaturgesprächskreises ist Pfarrer i.R. Wolfgang Bovekamp, Telefon 02522 - 838563

9

ANZEIGE

Erfolgreiche Abnehmkurse starten wieder am 10. September 2015 in Oelde

Mit Spaß zum Wunschgewicht – weg mit dem Urlaubsspeck! Jo-Jo-Effekt, einseitige Ernährung und vieles mehr verderben den Spaß auf dem Weg zum Wunschgewicht. Während der 12wöchigen Abnehmphase werden die Teilnehmer intensiv betreut. Im Vorfeld wird für jeden Teilnehmer während eines ersten, individuell bestimmbaren Termins ein Programm erstellt, das auf einer umfangreichen Bio-Impedanz-Analyse basiert. Diese Messung wird mit einem medizinischen Körperanalysegerät durchgeführt und ermittelt den persönlichen Anteil der Muskelmasse und des Körperfetts, gibt Auskunft wie bedenklich das gesundheitsschädigende Viszeralfett/Bauchfett ist und benennt den Kalorienverbrauch im Ruhezustand.

„Ziel ist es, dass die Menschen lernen umzudenken“, erklärt Regine Jaeger. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was mit Genuss gegessen werden darf und wie das Gewicht langfristig auch gehalten werden kann. Die Besonderheit: auch nach Kursende haben die Teilnehmer weiterhin Möglichkeiten, sich zum Wunschgewicht coachen zu lassen. Die Kurse finden donnerstags von 10 bis 11 Uhr und 19 bis 20 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr inklusive aller Unterlagen beträgt 59 Euro. Weitere Informationen unter Tel. 02522/8307324 Naturheilpraxis Regine Jaeger.

Kinderbasare und Flohmärkte Freitag, 11. 9., 16 bis 18 Uhr: Flohmarkt im Kindergarten St. Johannes, Ennigerloher Str. 3. Mehr als 18 angemeldete Stände werden alles rund ums Kind zum Verkauf anbieten. Eine Cafeteria mit frischen Waffeln und Getränken sorgt für die nötige Stärkung während des Einkaufsbummels. Die Einnahmen kommen dem Förderverein des Kindergartens zu Gute. Samstag, 26. 9., 11 bis 14 Uhr: Basar „Rund ums Kind“ im Heimathaus in Lette, Beelener Str. gegenüber d. Kirche. An rund 25 Ständen werden gebrauchte aber

gut erhaltene Sachen für Kinder angeboten. In der Cafeteria werden selbst gebackener Kuchen, Waffeln und frischer Kaffee zum Direktverzehr, gerne aber auch zur Mitnahme angeboten. Ebenfalls gibt es belegte Brote und Brötchen sowie andere deftige Leckereien. Der Erlös kommt dem St. Vitus Kindergarten in Lette zu Gute. Bei Interesse an einem Verkaufsstand bitte melden bei Katja Hänsel, Tel.: 0160 – 8140502. Samstag, 26. 9., 13 bis 15 Uhr: Kinderkrambasar Westkirchen in der Grundschule. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

GROSSES ZURBRÜGGEN-GEWINNSPIEL:

Kundin des Wohn-Zentrums gewinnt neuen Smart fortwo

Foto: Zurbrüggen

Über den Hauptgewinn im großen Gewinnspiel von Zurbrüggen freut sich Vanessa Weichert aus Dortmund: Einen neuen Smart fortwo Coupe im Wert von über 14.000 Euro übergab Geschäftsführer Christian Zurbrüggen im Wohn-Zentrum Unna an die strahlende Gewinnerin.

10

Vanessa Weichert suchte bei Zurbrüggen nach Einrichtungsideen und Markenmöbeln für ihre neue Wohnung. Fündig geworden ist sie bei den Badmöbeln. Obendrein gewann die Kundin des Wohn-Zentrums noch einen neuen Smart fortwo Coupe. Die Dortmunderin ist die glückliche Hauptgewinnerin des ZurbrüggenGewinnspiels. Sie freut sich über ihren neuen „Flitzer“ im Wert von über 14.000 Euro. Geschäftsführer Christian Zurbrüggen übergab den Neuwagen in der Trendfarbe LavaOrange-Metallic im Wohn-Zentrum Unna an die strahlende Gewinnerin.

zwei Motorroller im Wert von je 2.500 Euro, drei Apple iPad Air 2 sowie Einkaufs-Gutscheine im Gesamtwert von 5.000 Euro.

Am großen Zurbrüggen Gewinnspiel nahmen über 100.000 Kunden der Zurbrüggen WohnZentren in Unna, Bielefeld, Herne, Oelde und Delmenhorst sowie Besucher der Internet- und Facebook-Seiten von Zurbrüggen teil. Neben dem trendigen Smart for two verloste das Einrichtungshaus

Zudem hat Zurbrüggen jetzt ein neues Sommer-Gewinnspiel mit attraktiven Preisen gestartet. Diesmal können die Teilnehmer einen Motorroller im Wert von 2.500 Euro, zwei E-Bikes im Gesamtwert von 2.000 Euro und drei Weber-Grills im Gesamtwert von 600 Euro gewinnen.

Für alle Teilnehmer, die diesmal bei der Verlosung kein Glück gehabt haben, hält Zurbrüggen tolle Angebote für den Sommer bereit. Jetzt ist die richtige Zeit, sich von den ausgesuchten Wohnwelten und den Topmarken des Möbelspezialisten inspirieren zu lassen. Aktuell warten viele tolle Aktionen und attraktive Schnäppchen-Preise bei Zurbrüggen auf Kunden, die Lust auf sommerliche Veränderung in den eigenen vier Wänden haben.

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf

Der vierte Münsterland-Sternlauf an dem hunderte von Läuferinnen und Läufern zu Gunsten krebskranker Kinder am Uniklinikum in Münster ihre Laufschuhe schnürten, ist längst Vergangenheit. Alle hatten das Campusgelände der Sportwissenschaften der der UNI Münster als Ziel. Aus fünf Himmelsrichtungen kamen

die Läufer über die verschiedenen Routen, aus Liesborn; aus Lippetal; aus Hamm, aus Stadtlohn und aus Rheine gemeinsam gegen 19 Uhr auf dem Campus an. Bei herrlichem Biergartenwetter wurden die Staffelgemeinschaften vom Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster willkommen geheißen. Der Vorsitzende des aus-

richtenden Verein Läuferherz e.V. und Veranstaltungskoordinator Jürgen Jendreizik aus Oelde zeigt sich begeistert.Es konnte ein Scheck in Höhe von 7.550 Euro auf dem Campus überreicht werden. Zudem kamen am Veranstaltungstag weitere 2.500 Euro zusammen, zu diesen Bareinnahmen wurden noch verspätete Spendengelder auf dem Konto der Sparkasse Münsterland-Ost registriert, sodass ein Aufstockungsbetrag von 3.100 Euro der Kinderkrebshilfe übergeben werden kann. Waren es im vergangenem Jahr „nur“ 311 Läufer, die sich an den Sternlauf beteiligten, so begaben sich in diesem Jahr 831 Teilnehmer auf die Strecke. Allein in Oelde starteten bei hochsommerlichen Temperaturen ca. 60 Läufer, von denen 30 allein von der Fa. Dur. Metall und 8 Läufer der VentiLaufgruppe sich der durchlaufenden Gruppe aus Liesborn über Stromberg kommend, hinzu ge-

sellten. Ohne das Engagement vieler Helfer könnte ein solcher Sternlauf der aus fünf Städten im Münsterland startete, gar nicht stattfinden, so Jendreizik weiter. Ein großes Dankeschön der Organisationsleitung ging darüber hinaus an die fünf Staffelführer, die die Läufer auf den Teilanschnitten der durchschnittlich 70 km langen Routen durch das Münsterland betreuten, sowie an die Kolpingfamilien, die die Teilnehmer an den 46 Staffelwechselpunkten bei sommerlichen Temperaturen mit Erfrischung stärkten. Mit diesen Rekord Einnahmen und dem starken Läuferfeld von 831 Läufern waren alle Erwartung übertroffen worden. Diese Zahlen sprechen für sich und werden bei dem fünften Münsterland-Sternlauf am 30. Juli 2016, eine großen Herausforderungen an die Organisation stellen.

11

"/0G+)& %R %/)& %R 21R

Ambulanter Dienst St. Franziskus

Ƿ Ž›—Ž Ž ’  — Ž›ŠŽ ’› ‹ 0 330 7 3 9 2 0 25 2 in Oelde! Neu

Schwerpunkte:

§žœ•’Œ‘Ž ̎Ž Ž›Žžž— Hauswirtschaft

www.oelde.smmp.de

„Mit dem Sprachenzertifikat gehe ich gleich ins Rathaus“, freut sich Marek Paczkowski über sein sehr gutes Prüfungsergebnis. Das erfolgreiche Sprachniveau B1, das er jetzt im Deutschtest für Zuwanderer in der VHS nachgewiesen hat, ist für ihn besonders wichtig, denn jetzt kann er auch den deutschen Pass oder den unbefristeten Aufenthalt beantragen. Mehrere Teilnehmer kommen nun schon seit mehr als zwei Jahren regelmäßig in die VHS, um sprachlich fit zu werden. Nicht nur Oelder und Ennigerloher sind gekommen: Viele Kilometer haben die Lerner aus Beckum, Hamm, Harsewinkel, Langenberg und

Warendorf regelmäßig zurückgelegt. Die meisten Teilnehmer aus Griechenland, Kosovo, Marokko, Neuseeland, Polen, Rumänien, Serbien, Spanien und der Türkei möchten auf jeden Fall weiterlernen. Sie starten jetzt samstags mit dem sogenannten Orientierungskurs, in dem noch wichtiges Wissen zur Geschichte, Politik und Kultur vermittelt wird. Die VHS bietet neben den intensiven Integrationssprachkursen auch Kurse zum Deutschlernen am Abend und am Samstag auf verschiedenen Stufen an. Anmeldungen sind in der regelmäßigen Beratung immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr möglich.

EIN GUTER START IN DIE AUSBILDUNG!

Die Sternpark Gruppe empfängt 22 neue Auszubildende

VHS

Erfolgreiches Sprachenzertifikat für 13 Teilnehmer

Foto (v.l.): Betim Osmani, Michal Mastej, Marek Paczkowski, Alberto Langa Andia, Hassan El Amraouy, Olga Schneider, Hubert Makarowicz, Amy Samara Schürenkamp, Betül Turp, Naima Dami, Sprachkursleiterin, und Heike Ewers, VHS-Fachbereichsleiterin Sprachen.

Stetig wächst die Anzahl der neuen Auszubildenden der Sternpark Gruppe. 2014 waren es 18 Berufseinsteiger, jetzt sind es stolze 22 junge Menschen die ihre Berufsausbildung zum 1. August und 1. September bei dem Mer-

cedes-Benz und smart Partner mit 8 Standorten in NRW und München starten. „Wir legen sehr viel Wert auf die Ausbildung unserer zukünftigen Mitarbeiter“, so Herbert Polder, Geschäftsführer der Sternpark Gruppe. Auch deshalb lässt er es sich nicht nehmen, die Berufseinsteiger am ersten Tag persönlich zu empfangen. Das erste Kennenlernen fand im Soester Betrieb der Gruppe statt. Dort gab es viele Informationen zum Ablauf der Ausbildung sowie zu den Aufstiegsmöglichkeiten nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung. Bei dem gemeinsamen Mittagessen konnten alle offenen Fragen geklärt werden. Die Sternpark Gruppe bildet KfzMechatroniker/in im Pkw- und Nutzfahrzeugbereich, Verkäufer/in für Teile und Zubehör, Kaufmänner/-frauen für Büromanagement sowie Automobilkaufmänner und -frauen aus.

12

Balance Kosmetikstudio neu eröffnet

SeniorenForum in neuen Räumlichkeiten

Nach ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin sowie zur WellnessPraktikerin hat Anastasia Vitale jetzt das Oelder Kosmetikstudio „Balance“ in der Spellerstraße 8 neu eröffnet. „Lassen Sie sich berühren!“ – mit diesem Leitsatz bietet sie ihren Kunden und Kundinnen Pflege für Haut und Herz. Ihre Behandlungen hat sie dabei auf zwei Schwerpunkte gelegt. So bietet sie von klassischer Gesichtsbehandlung über Fußreflex-Massage bis hin zur „Moonlight-Entspannung“ eine große Auswahl an Massagen und Behandlungen mit Naturkosmetik an. Die Produkte basieren auf naturreinen Wirkstoffen und sind auch bei Problemhaut gut verträglich. Als Basis-Öl für die Massagen wird ein Mandelöl aus biologischem Anbau verwendet. Zusätzlich hat sie nach verschiedenen Fortbildungen auch die „Maria Galland“-Vertretung von Kosmetikerin Marion Völker in Oelde übernommen. Die Behandlungen zeichnen sich aus durch hochwertige Produkte, die in spe-

ziellen Techniken angewendet werden. Ob die Soin ThallasoMaske auf Algenbasis oder „Soin Masque Modelant“, eine tiefenwirksame, sich selbst erwärmende Mineralienmaske – dank der individuellen Techniken wirken die Nährstoffe genau dort, wo sie benötigt werden. Weitere Informationen und Terminvereinbarungen im Kosmetikstudio Balance, Spellerstr. 8 unter Tel. 02522-5962259 oder unter www.kosmetik-oelde.de

Neueröffnung

Angebot: Klassische Gesichtsbehandlung ❁ Reinigung ❁ Peeling, Packung ❁ Aroma-Kompressen ❁ Korrektur der Augenbrauen ❁ Relax-Massage von Gesicht, Hals und Dekolleté inkl. Hand-Spa ❁ Handmaske + Massage

nur 14

49,– €

Das SeniorenForum öffnet ab sofort am Drostenhof seine Pforten. So findet der Spielenachmittag dort an jedem Donnerstag von 14.30 bis 17.00 Uhr statt. Die Sprechstunden der Ehrenamtszentrale und des Seniorenhandwerkerdienstes „Hand in Hand“ finden ab sofort im Rathaus statt. Die Ansprechpartner sind in ihren Sprechzeiten im Büro 109 sowie telefonisch unter den Rufnummern 02522/72-678 (Ehrenamtszentrale) sowie 02522/72-674 (Hand in Hand) erreichbar. Die Ehrenamtszentrale ist dort montags

und freitags jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr, die Ansprechpartner von „Hand in Hand“ jeweils dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Sprechzeiten nimmt ein Anrufbeantworter Nachrichten entgegen. Weitere Auskünfte rund um die Angebote des SeniorenForums erteilen der Fachdienst Soziales, Familien und Senioren, Frau Rampelmann unter der Rufnummer 02522/72-112, und die Sprecherin des SeniorenForums, Hildegard Stoffer unter der Rufnummer 02522-833239.

Lassen Sie sich berühren Naturkosmetik und Wohlfühlmassagen

Spellerstr. 8 · 59302 Oelde Telefon 0 25 22 / 5 96 22 59 Mobil 01 76 / 23 93 49 95 www.kosmetik-oelde Termine nach Vereinbarung

KfW-Zuschüsse von 10% für Einzelmaßnahmen über 20 % für das Effizienzhaus 85 bis zu 30 % für das Effizienzhaus 55 KfW- Kredite zu 0,75 % Erst informieren dann planen: KfW-Effizienzhäuser, Einzelmaßnahmen, Energieausweise Baubüro Klaus Schulte Steinstraße 8a · 59302 Oelde 02522 61453 oder 0170 9484903 www.dergebaeudefluesterer.de [email protected]

Blau-Weiß Skifreizeit 2016 zum Arlberg – Österreich Vom 27. 2. – 5. 3. 2016 bietet der SuS Blau-Weiß Sünninghausen wieder allen Skifreunden eine Gruppen-Skifreizeit zum Arlberg in Österreich an. Der neue Liftverbund „Lech/Zürs; St.Anton und Warth-Schröcken“ eröffnet Ski-

NEU bei uns:

fahrern, die auf der Warther Seite wohnen, neue Dimensionen. Der gesamte Arlberg mit 94 Bahnen und 340 Pistenkilometern ist jetzt mit einem Skipass befahrbar. Die Sünninghausener Skigruppe steuert das Ziel dieses Mal mit einem

• LACKIERARBEITEN • RAUMGESTALTUNG • TAPEZIERARBEITEN • FUSSBODENBELÄGE • WÄRMEDÄMMUNG • FASSADENGESTALTUNG

Lange Str. 13 · 59302 Oelde Tel. 02522 961814 modernen „SLEEPER-Reisebus“ an, sodass alle auch die Anreise gut ausgeruht überstehen werden und noch am Ankunftstag gleich Skifahren können. An insgesamt 6 Skitagen möchte die Gruppe die

wunderschönen Pisten des Skigebietes kennen lernen. Weitere Infos erhalten alle Interessenten unter www.blau-weißsuenninghausen.de

Wallstraße 24 · 59302 Oelde · Tel. 02522/9160970 · Fax 02522/9160971 Tel.: 0160/4419810 · www.dgmalerbetrieb.de · [email protected]

Dennis Gricunov eröffnet Malermeisterbetrieb Malermeister Dennis Gricunov hat in Oelde, Wallstr. 24 den „DG Malerbetrieb“ eröffnet. Von Malerund Lackier- über Tapezierarbeiten und Wärmedämmung bis hin zu Fußbodenbelag und Raumgestaltung reichen die Leistungen des jungen, Oelder Unternehmens. Sorgfalt und das Eingehen auf die Kundenwünsche sind dabei das A und O bei der Ausführung der Arbeiten. Dennis Gricunov hat 2004 seine Gesellenprüfung abgelegt und mehrere Jahre in seinem Lehrbetrieb weitergearbeitet, bevor er seine Prüfung als Malermeister erfolgreich absolviert hat. Anschließend hat er als Meister in einem großen Betrieb in Erwitte Erfahrungen gesammelt, bevor er sich nun mit seinem Fachbetrieb selbstständig gemacht hat. Wer möchte nicht seinen eigenen vier Wänden durch die Wandund Raumgestaltung das gewisse Etwas verleihen und sich damit von anderen abheben? Mit Individualität und kreativen Ideen unterstreicht man auch in der Wohnung seinen eigenen Stil. Deshalb legt Dennis Gricunov Wert darauf, duch regelmäßige und separate Schulungen und Fortbildungen immer

neue, moderne und innovative Techniken im Bereich der Raumgestaltung zu erlernen und so seinen Kunden damit etwas ganz Besonderes anbieten zu können. Absolut gefragt ist Wandgestaltung im Rost- oder Metalldesign. Dabei rät der Fachmann dazu, maximal 2 Wände als Blickfang mit derartigen Mustern und Strukturen zu gestalten, da ansonsten ein Raum schnell überladen wirken kann und durch die Gestaltung alles andere „erdrückt“ wird. Lassen auch Sie sich von frischen und jungen Ideen begeistern! Weitere Infos und Terminabsprachen unter 02522-9160970 oder www.dgmalerbetrieb.de 15

BÜCHERECKE

„Die Frau am Kreuz“

Herbst 2015

HERRENMODEN AM MARKT 59302 OELDE • Tel. (0 25 22) 44 69 Fax (0 25 22) 814 57

Dauergrabpflege Sicherheit für ein würdiges Gedenken

überprüfter Fachbetrieb Friedhofsgärtnerei

Treuhänderische Verwaltung von Dauergrabpflegeverträgen

Lindenstraße 47 · OELDE · » 0 25 22 / 41 24

Mit jeder Neuerscheinung wächst die Fangemeinde der Regionalkrimis von Erasmus Herold. Mit Spannung wird deshalb das neue Werk erwartet, das ab Herbst erhältlich ist: "Die Frau am Kreuz" Gütersloh im Frühling 2015. Als am Rande der Stadtdie Knochen einer Leiche entdeckt werden, ahnt Kommissar Clemens Barsch nichts von weiteren Funden während der Ausgrabungen. Eines ist allen Toten gemein, die Grabbeigabe in Form einer an ein hölzernes Kreuz geschlagenen Frau. Je intensiver die Polizei ermittelt, desto mehr Fragen wirft der Fall auf. Der Kommissar spürt, anstatt eines Kirchenrelikts verbirgt sich weit mehr hinter dem Abbild der Sterbenden. Zur gleichen Zeit in Lippstadt. Artur Sokolow war trotz seiner Aktivitäten als Nachtclub-Betreiber ein angesehenes Mitglied der Stadt. Doch sein Imperium bröckelt. Die Angestellten lehnen sich gegen seinen renitenten Führungsstiel auf, die Polizei nimmt ihn wegen verschiedener Gesetzesverstöße ins Visier. In die Enge getrieben und von der Familie entzweit, schreckt er vor keinem Mittel zurück, seinen letzten Besitz zu sichern. Beide Ermittlungen scheinen ohne Zusammenhang bis Kommissar Barsch das Foto einer per-

Fruchtig, saftig, einfach lecker!

Auf unserem Kuchen finden nur die Besten einen Platz Pflaumen und Äpfel frisch verarbeitet in unseren Kuchenspezialitäten Oelde: Ruggestraße + Am Urnenfeld 10 Gütersloh · Langenberg · Herzebrock · Lintel und Stromberg

16

Die Tätigkeit als Schiedsrichter bringt für den Unparteiischen viele Vorteile mit: Neben einer Auf-

Die Obstkelterei in Ihrer Nähe Wir verarbeiten Ihr Obst direkt zu Ihrem Saft – während der gesamten Herbstsaison!

fiden Inszenierung entdeckt. Dem Opfer schwindet die Zeit, denn niemand wird es schreien hören. Die Fangemeinde kann sich freuen – pünktlich zum Erscheinungsdatum wird es auch in unserer Gegend mehrere Lesungen geben: 17. 9., 19.30 Uhr – Stadtbücherei Oelde 18. 9., 19.30 Uhr – Johanneum Wadersloh 22. 9., 20 Uhr – Lesart Buchhandlung Rheda 25. 9., 17 Uhr – Mayersche Buchhandlung Gütersloh 03.11., 19.30 Uhr – Stadtmuseum Gütersloh 06.11. – Kriminacht Rheda-Wiedenbrück 19.11., 19.30 Uhr – Verstärkeramt Wiedenbrück 25.11., 19.30 Uhr – Stadtbücherei Neubeckum

SuS BW Sünninghausen sucht neue Schiedsrichter Jede Woche sind in Deutschland etwa 75.000 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aktiv, um die etwa 1,5 Millionen Fußballspiele von den Amateurligen bis zur Bundesliga zu leiten. Damit dies weiterhin so bleibt, sucht der SuS BW Sünninghausen neue Schiedsrichter. Das Mindestalter, um als Schiedsrichter aktiv zu werden, beträgt 14 Jahre. Weitere Voraussetzung ist die bestandene Schiedsrichter-Prüfung, auf die man in einer Ausbildung durch die Schiedsrichter-Lehrwarte des Kreises Beckum optimal vorbereitet wird.

SAISONBEGINN

wandsentschädigung, die man pro Spiel bekommt, erhält jeder Schiedsrichter freien Eintritt zu allen Fußballspielen im DFB-Gebiet. Außerdem gibt es gute Aufstiegsmöglichkeiten und das Angebot, regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen. Die komplette Ausrüstung, von der Kleidung bis zur Pfeife, werde außerdem vom Verein bezahlt, teilen die Verantwortlichen des SuS BW Sünninghausen mit. Interessierte, die als Schiedsrichter für den SuS BW Sünninghausen aktiv werden möchten, können sich an den Fußballabteilungsleiter Hans-Josef Sandbothe [email protected], 01715865749) wenden.

Verarbeitungszeiten nach Voranmeldung !

Kurt Fichtner · In der Laake 9 59269 Neubeckum 02525-910836 mobil 0157-72864490 www.direktsaft-obstkelterei.de

FELDENKRAIS® Lebe.Beweglich.Leicht.

FELDENKRAIS®-Workshops Samstag, 19. September 2015 Samstag, 17. Oktober 2015 Samstag, 14. November 2015 jeweils von 14.00 – 17.15 Uhr im Heimathaus Lette, Beelener Str .7

Sie wollen etwas für Ihr Wohlbefinden und Ihre Beweglichkeit tun? Sie möchten etwas gegen körperliche Einschränkungen unternehmen? Lernen Sie FELDENKRAIS® kennen! Profitieren Sie von einer Methode, die Ihre Beweglichkeit und Haltung verbessern hilft und Sie leichter und entspannter durch Ihren Alltag gehen lässt.

Voraussetzungen: KEINE, außer Neugier und Freude am Erforschen von Bewegung. Geeignet für alle Altersstufen. Leitung: Irmgard Langer, FELDENKRAIS®-Lehrerin FVD. Gebühr: 35 € pro Workshop. Workshops einzeln buchbar. Infos und Anmeldung unter Tel. 09352-89930, Mobil: 01525-9077672 oder [email protected] Einzelstunden am jeweiligen Wochenende nach Vereinbarung.

SEPTEMBER-ANGEBOT • Gesichtsbehandlung mit Augenbrauenzupfen und enthaaren • Fußmassage mit Peeling und Maske • Fußpflege

38,– 22,– 18,–

Wir suchen Modelle für Nagelmodellage Auffüllen

20,– Verlängern 35,–

Ruggestraße 22 • 59302 Oelde • Telefon 02522/938381

kfd St. Johannes auf Radtour Oelder Abiturient Sebastian Tigges absolviert Praktikum bei Reinhold Sendker MdB Interessante Einblicke wurden Sebastian Tigges in seinem Praktikum beim heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) gewährt. Drei Wochen lang konnte der Oelder den Abgeordneten zu Ausschusssitzungen und Gesprächsterminen begleiten. Der Abiturient erhielt so tiefe Einblicke in den politischen Arbeitsalltag von Reinhold Sendker. Tatkräftig konnte Tigges das Ende August trafen sich 27 Frauen der kfd St. Johannes zu ihrer diesjährigen Tagesfahrradtour. Die Sonne meinte es recht gut und die Stimmung war entsprechend. Die Wegstrecke führte zunächst nach Lette, von wo man nach einer erfrischenden Getränkepause über den Kerkherrenweg weiterradelte. Pünktlich zur Mittagszeit erreichten die Radlerinnen vor Beelen das Landgasthaus „Zum Holtbaum“. Schnell waren die vorbestellten Mittagmenüs aufgetischt und nach dieser Stärkung führte die nächste Etappe bis zur Dorfmitte in Beelen. Dort bewunderten die Frauen nach der Überquerung der B 64 die imposante Brücke, die den alten und neuen Friedhof verbindet. Entlang des weitläufigen Naturschutzgebietes der Axtbachniederung führte die weitere Tour schließlich am

GmbH Klosterweg 10 a 59302 Oelde-Lette Tel. 0 52 45 / 53 39 www.pelzer-althues.de

Halberbenhof Burholz vorbei, um weiter in Richtung Clarholz zu fahren. Schließlich führte die Fahrt dann weiter zum „Lindenhof“ nach Lette, wo den Frauen ein Kaffeegedeck mit frischem Pflaumenkuchen serviert wurde. Hiernach führte der letzte Abschnitt der insgesamt 42 km geradelten Strecke zurück nach Oelde. Alle Teilnehmerinnen waren begeistert von der wunderbaren Tagestour, die gekrönt wurde durch das Superwetter und viel Spaß und Fröhlichkeit. Gisela Schröder bedankte sich im Namen des kfd-Führungsteams und aller Teilnehmerinnen mit einem kleinen Präsent bei Anne Wienstroer, die diese Tagesradtour hervorragend organisiert hatte und im Abschluss mit dem Versprechen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr endete.

x x x x x x

Büro von Sendker durch Recherchearbeiten unterstützen und so erste praktische Erfahrungen für das zukünftige Berufsleben sammeln. Im Rahmen des Praktikums hatte Tigges die Gelegenheit, die Politik-Talkshow „Maybrit Illner“ zu besuchen. „Der Besuch der Fernsehsendung war natürlich ein Highlight. Spannend war auch, das hektische Treiben im Bundestag

hautnah erleben zu können“, erklärt Tigges. „Vor allem der persönliche und gute Umgang im Büro des Abgeordneten hat mir sehr gefallen. Ich nehme viele interessante Eindrücke und lehrreiche Erfahrungen mit nach Hause“, erzählte Sebastian Tigges weiter, der ein überaus positives Fazit zog. Sendker, der Praktikanten immer wieder gerne die Möglichkeit gibt, ihn und seine Arbeit besser kennen zu lernen, zeigte sich beeindruckt von dem Engagement des jungen Mannes: Herr Tigges hat enorm viel Einsatz gezeigt, dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Für das nun anstehende Studium wünsche ich ihm viel Freude und natürlich Erfolg!“

Treppenbau Geländer Tore Türen Markisen Kunstschmiedearbeiten 17

FISCHRESTAURANT JUNGMANN

Maritimes Ambiente mitten im Münsterland

HEIMATVEREIN LETTE E.V.

Check-in für Gartennützlinge Köstliches Essen ist ein Kriterium, das den Besuch in einem Restaurant zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Wichtig ist aber auch das Ambiente. Besucht man das Fischrestaurant Jungmann in Hoetmar, dann erkennt man sofort die Leidenschaft fürs Detail, die das Restaurant zu etwas ganz Besonderes macht. Als Roman Jungmann vor einigen Jahren das Restaurant von seinem Vater übernahm, hatte er eigene Vorstellungen von der Zukunft des Familenbetriebes, die er auch schnell in die Tat umsetzte. Der gelernte Koch stellte nicht nur eine ganz neue Speisekarte auf, auch das Getränkeangebot wurde vollständig verändert. „Wir haben in unserer

wie ein Fischrestaurant aussehen – dazu gehört auch die maritime Atmosphäre“. Alles ist aufeinander abgestimmt und zeigt die Hingabe Roman Jungmanns für den Betrieb. Hunderte von Modellschiffen verleihen dem eleganten Restaurant die perfekte Note. So segeln die Santa Maria, die Nina

Wir reparieren alle Markengeräte Am Landhagen 10a · 59302 Oelde Telefon 0 25 22 - 29 54 · www.hgw-oelde.de

Ein kreatives Angebot des Heimatvereins in Lette: Dieser lud im vergangenen Jahr zum Bau von Insektenhotels ein. Gefördert wurde das Projekt von der Sparkasse. Mehr als 20 Unterschlupfmöglichkeiten für Insekten konnten so von Kindern und ihren Eltern ge-

baut werden. Das Projekt war möglich geworden durch die Wunschbaumaktion der Sparkasse anlässlich ihres 100. „Geburtstages“ in Lette. Die Letter Bevölkerung war dazu aufgerufen worden, Aktionen zu benennen, die eine Förderung besonders verdienen.

Neubeckumer Str. 51 59269 Beckum Tel. 02521 - 4472 www.wg-holzmarkt.de

Fr. 11. und 25. Sept., Fr. 9. Oktober jeweils ab 19 Uhr

Region außergewöhnliche Betriebe, die hervorragende Limonaden, Säfte und Biere herstellen. Viele unterschätzen unsere heimischen Marken.“ Standardgetränke wurden sofort aus dem Sortiment genommen und durch regionale Produkte ersetzt. Den Gästen gefällt es – gibt es so doch noch mehr kulinarische Spezialitäten zu probieren. Besonders ins Auge fällt jedoch eines: die riesige Sammlung an Modellschiffen, die nicht nur die Münder der kleinen Gäste offen stehen lassen. „Ein Fischrestaurant sollte auch

und die Pinta – die Schiffe der Kolumbus-Expedition aus dem 15. Jh. – in unmittelbarer Nähe zu Kriegsschiffen wie der spanischen Santissima Trinidad, der hanseatischen „Adler von Lübeck“ aus dem 16. Jh. oder des Segelschulschiffs „Gorch Fock“. Jedes der Modellschiffe wurde von privaten Bastlern hergestellt und von Roman Jungmann selbst ausgesucht. Es hat viele Jahre gedauert, doch nun dürfte das letzte Modellschiff seinen Platz gefunden haben. Abgerundet wird die Harmonie des Restaurants durch passende, maritime Bilder und Accessoires wie Fischernetze und Strandgut. Wenn auch Sie sich mitten im Münsterland ans Meer versetzt fühlen möchten, dann besuchen Sie das Restaurant Jungmann in Hoetmar, Tel. 02585-429. Auf der Website unter www.fischrestau rant-jungmann.de können Sie sich auch einen Eindruck des Restaurants machen.

Kaffee auf Knopfdruck?

Wir helfen gerne!

Bahnhofstraße 24 | 59302 Oelde T 02522 7007-8 | F 02522 7090

www.oskarbusch.de 18

y Fenster y y Haustüren y Fassaden y y Wintergärten

Brandschutzelemente Terrassenüberdachungen

Wilhelm-Cordes-Straße 55 59302 Oelde-Lette Telefon 05245/8737-0 www.metallbau-schmitfranz.de

Feuerwehrfest in Lette vom 11. bis 13. September

viel Hilfe; hier ist es die Jugendfeuerwehr Oelde. Und das kann sich wirklich sehen lassen: vom Toben in der Hüpfburg über diverse Spielgeräte gibt es viel, was Spaß macht. Da können wir nur noch hoffen, dass auch das Wetter uns ein tolles Feuerwehrfest 2015 und viele Gäste beschert!“

Rasenmäher Motorsägen

HUBERT TIGGES Zum Trostholz 12-14 33442 Herzebrock-Möhler Tel. 05245 2499

www.tigges-landtechnik.de

Hotel-Restaurant

Lindenhof Jetzt neu ab September Donnerstag ab 18 Uhr & Sonntag ab 17.30 Uhr

10,50 € p.P

Schnitzelbuffet

Reservierung erbeten

Der Biergarten ist geöffnet Inh. Thomas Jogwick Telefon 05245 86010 Hauptstraße 17 59302 Oelde-Lette www.hotel-lindenhof-lette.de

Auf der Römerroute unterwegs

Es geht wieder rund in Lette – dafür sorgt der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr vom Freitag 11. bis zum Sonntag 13. September. Man feiert das 117. Stiftungsfest und die 43 aktiven Kameraden und 19 Mitglieder der Ehrenabteilung haben wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Am Freitagabend beginnt es mit dem „Anlöschen“. Ab 18 Uhr heißt es dann Afterwork-Bierprobe in gemütlicher Runde für Jedermann. Ob in Arbeitskleidung oder ähnlichem, jeder ist willkommen. Am Samstag findet um 19 Uhr die traditionelle Messe in der Pfarrkirche St. Vitus mit der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Ab 20 Uhr beginnt dann der große Festball. In den Tagen zuvor haben die Feuerwehrmitglieder die Eintrittskarten verkauft, es sind aber an der Abendkasse noch welche erhältlich. Alle Gäste hoffen jetzt natürlich, dass die eigene Kartennummer bei der großen Verlosung einen der ersten Preise bekommt. Musikalisch wird der Abend von DJ Udo Dommermuth begleitet. Hits und Schlager aus vier Jahrzehnten sorgen für einen bunten Musikmix für Jedermann. Auch in diesem Jahr findet eine Showeinlage der Feuerwehr-

männer statt. Diese hat in den letzten Jahren immer die Stimmung zusätzlich angeheizt. Am Sonntag 13. September beginnt das Feuerwehrfest um 14.45 Uhr mit dem traditionellen Festumzug. Hier gibt es eine lange Liste mit Wehren und Löschzügen, für die es Ehrensache ist, dabei zu sein. Bei Kaffee, Kuchen, Waffeln, Crepes oder Zuckerwatte wird der Nachmittag ein Sonntag zum genießen. Den Umgang mit Feuerlöschern kann man bei einer Übungsanlage ausprobieren. Eine Einweisung findet durch die Feuerwehrmänner statt. Die Fahrzeuge stehen zur Besichtigung für Jung und Alt aus. Damit die Erwachsenen sich in Ruhe umschauen können, gibt es für die kleinen einen Sandhügel, Kistenrollbahn, Hüpfburg und viele weitere Dinge.

Der Frauentreff der KfD Lette radelte in diesem Jahr ein Teilstück der Römerroute von Hamm nach Lippstadt. Das Foto entstand, als die Teilnehmerinnen die Lippe bei Schloss Herringen mit der Fähre überquerten.

Am Samstagabend sorgen die Kameraden des Löschzuges Keitlinghausen-Sünninghausen für das leibliche Wohl und am Sonntag übernimmt der Sportverein VfB Lette die Bewirtung am Getränkestand. „Wir sind froh, dass wir diese Unterstützung bekommen“, stellen Löschzugführer Benedikt Schlüter und sein Stellvertreter Markus Hombrink dankbar fest, „auch beim Kinderprogramm bekommen wir 19

www.evo-oelde.de

Landhagen Gewerbegebiet A2

OELDE

© kalafoto - Fotolia.com

BREITBAND VON OELDE IN DIE GANZE WELT

GLASFASER Endlich Gas geben auf der Datenautobahn

JETZT RASEN DIE DATEN: IN DEN GEWERBEGEBIETEN AM MITTELWEG UND IM GEBIET A2 HAT DIE EVO MIT PARTNERN DIE DATENAUTOBAHN MIT GLASFASERTECHNIK MÖGLICH GEMACHT. ZEHN OELDER UNTERNEHMEN VERSCHICKEN IHRE DATEN JETZT ÜBER DIESE TECHNOLOGIE.

Landhagen

OELDE

Die Animationsvideos gingen einen skurrilen Weg: Video drehen, Videodaten auf einen Stick laden, dem Mitarbeiter mit nach Hause geben und von dort verschickte der das Firmenvideo an die Kunden. So funktionierte die Notlösung für Unternehmer Martin Stiens im Gewerbegebiet am Mittelweg. Die Datenübertragung via Kupferkabel kostete Zeit und Nerven.

NOTFALLTELEFON Gas 02522 2264 Strom 02522 4116

Martin Stiens suchte nach einer Lösung und fand sie im Gespräch mit Jörg Denzol vom Vertrieb der EVO. Weitere Teilnehmer im Gewerbegebiet waren nötig, schließlich waren fünf beim Breitbandausbau mit dabei. Die Glasfaserleitungen verlegte ein Partnerunternehmen. Netzbetreiber EVO hatte aber nicht geschlafen, „in weiser Voraussicht hatten wir Leerrohre verlegt“, so Jörg Denzol von der EVO. Seit Ende der 90er Jahre sind nach und nach 25 km Leerrohre im Stadtgebiet verlegt worden. Die Anbindung der Unternehmen am Mittelweg war nun eine kleinere Baumaßnahme. Ebenso wie im Gewerbegebiet A2: dort wollten drei Unternehmen den Datenanschluss. Damit ist das Spazierenfahren von Sticks Vergangenheit.

Bei monatlichen Kosten von mehreren Hundert Euro für einen symmetrischen 10 MbitZugang lohnt sich die Glasfasertechnik für Unternehmer mit hohem Datenaustausch.

Klaus Aschhoff, Wirtschaftsförderer der Stadt Oelde, bekräftigt: „Als Wirtschaftsstandort muss man heute neben der Verkehrsanbindung eine gute Datenanbindung bieten können.“

Zum symbolischen Spatenstich für den letzten Bauabschnitt des Glasfasernetzes in Oelde kamen Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Joachim Storjohann (CSS), Jörg Denzol (Ansprechpartner in Sachen Breitband bei der EVO) und EVO-Geschäftsführer Rolf Berlemann zusammen. Bild: Hahn, Die Glocke

ENERGIEVERSORGUNG OELDE GMBH Poststraße 6 | 59302 Oelde Tel. 02522 9307-0 Fax 02522 9307-23 Mail [email protected]

UNSERE SERVICEZEITEN Mo.+ Di. 8.00 – 12.30 Uhr | 13.00 – 16.30 Uhr Mi. 8.00 – 12.30 Uhr Do. 8.00 – 12.30 Uhr | 13.00 – 18.00 Uhr Fr. 8.00 – 13.00 Uhr

Stadt Oelde und EVO honorieren Klimaschutz ETWAS MEHR TUN – UND DAFÜR EINEN PREIS EINHEIMSEN. DARÜBER FREUTEN SICH KÜRZLICH DIE PREISTRÄGER DES OELDER UMWELT- UND KLIMASCHUTZPREISES, DIE IM RATHAUS AUSGEZEICHNET WURDEN.

Die Preisträger des zweiten Umwelt- und Klimaschutzpreises:(v. l.) Oeldes Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Marita Brormann, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Energie, EVO-Geschäftsführer Rolf Berlemann, die Preisträger der Oelder Gesamtschule Susanne Herrmann, Schulleiter Michael Jütte und Katharina Combrink, Klimaschutzmanagerin Stefanie Gröne, Preisträgerin Christina Mier, Klaus Mußhoff, Leiter Gasnetzbetrieb EVO, sowie Preisträger Jan Frederik Mier.

Den ersten Preis mit 600 Euro Preisgeld vergaben die Juroren der Stadt Oelde und des Stifters EVO an die Greenpeace Kids der Gesamtschule. Ein ganzes Jahr lang sammelten die im Rahmen einer Schüler-Arbeitsgemeinschaft gebrauchte CDs und Druckerpatronen bei hiesigen Unternehmen ein. Die Wertstoffe brachten die Greenpeace-Kids zu Recyclingfirmen. Für die Dienstleistung der ordnungsgemäßen Entsorgung spendeten die Unternehmen im Gegenzug gerne ihren Obolus für einen Verein, der sich für krebskranke Kinder engagiert. Das Komitee würdigte insbesondere die Eigeninitiative der Schüler für ein soziales Projekt, das sie mit ihrer vorbildlichen

Verantwortung für nachhaltiges Tun paarten. Bürgermeister Karl-Friedrich Knop unterstrich: „Die Prämierten haben die Idee des Preises auf vorbildliche Weise mit Leben gefüllt.“, auch bei der nächsten Auslobung des Preises wünscht sich Knop ähnlich engagierte Umweltschützer. Erwachsene Preisträger konnten den zweiten Preis mit nach Hause nehmen, dafür hatten auch sie die Nachhaltigkeit im Blick: Das Ehepaar Christina und Jan Fredrik Mier hat Mehrkosten beim Bau seines Passivhauses in der Klimaschutzsiedlung „Westlich der Polterkuhle“ in Kauf genommen, um das Klima nachhaltig zu schützen. Als Multiplikatoren sind sie bereit, ihre Erkenntnisse weiter zu vermitteln.

EVO INFORMIERT +++ EVO INFORMIERT +++ EVO INFORMIERT +++ EVO INFORMIERT +++ EVO INFORMIERT +++ EVO INFORMIERT

Was tun bei Gewittern?

In Haushalten gibt es heute eine Vielzahl von elektronischen Geräten. Am besten schützen Sie vorbeugend. 1. Maßnahme ist der Blitzableiter auf dem Dach.

Dazu beachten Sie bitte noch folgende Hinweise: Nutzen Sie Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz Überspannungsschutz jeweils vorgeschaltet, bei Großgeräten empfohlen Geräte (samt Antennen) vom Netz trennen, wenn möglich

GEFAHREN ERKENNEN UND VERMEIDEN © anigoweb - Fotolia.com

Zum Schutz Ihres Hauses und der Geräte geben wir folgende Tipps

VOM LASSEN SIE SICH TEN! RA BE EL ND HA FACH

Komplettes Gasnetz ist auf dem neuesten Stand Es war das letzte lange Leitungsstück, das dem Oelder Gasnetz in moderner PE-Ausführung noch fehlte. Ganze 150 Meter Rohrlänge im Nenndurchmesser von 200 mm standen an, ein Teilstück der Hauptrasse Nord-Süd der Stadt. Jetzt ist es geschafft und es war das aufwändigste Stück. Betroffen: die Bahnhofstraße mitten in der Stadt. Jeden Tag von zahlreichen Passanten und Schülern bevölkert, die die Schulen, Geschäfte oder Arztpraxen aufsuchen. Also musste

die Baumaßnahme ab in die Ferien. Zwölf Tage hat die Fremdfirma geplant und zum Glück eingehalten. Denn Erdarbeiten mitten in Oelde brauchen Vorplanung. Busse und Autofahrer mussten sich durch Engstellen bugsieren, parken vor den Läden ging gar nicht. Darum dankt Klaus Mußhoff, Leiter des Gasnetzbetriebs der EVO, insbesondere den Anwohnern der Bahnhofstraße „Gut, dass die Anlieger, Geschäftsleute wie Ärzte, das geduldig ertragen haben“.

Das Ergebnis ist ein komplettes Gaswegenetz im Stadtgebiet mit Polyethylen-Rohren (PE).

TC BLAU-WEISS

SCHWALBE-KUNSTRAD-VEREINSMEISTERSCHAFT

Stadtmeisterschaften und der 3. Juwelier Büttner Cup

Verena Overbeck holt „Triple“

Vom 14. bis zum 18. 9. finden in diesem Jahr die Stadtmeisterschaften statt. In den Konkurrenzen Jungen und Mädchen U12, U14, U16 und U18 kämpfen die Oelder Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler um den Stadtmeistertitel. Die Vorrundenspiele werden auf die jeweiligen Oelder Platzanlagen verteilt. Die

Endspiele finden hingegen alle im Oelder Norden beim Oelder TC Blau-Weiss statt. Um dem Problem des Ganztagsunterrichts vorA N ZEIG E

zubeugen ist es den Schülern ermöglicht worden, die Spieltermine in diesem Zeitraum je nach Teilnehmerzahl flexibel zu gestalten. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Anmelden können sich die Jugendlichen hierfür kostenlos bei Mybigpoint oder bei ihren jeweiligen Trainern und Jugendwarten. Auch der Juwelier Büttner Cup

„Das haben die alt-ehrwürdigen Mauern der Overberghalle / Pestalozzihalle noch nicht gesehen!“ Der Schwalbe- Vorsitzende Norbert Stemmer gerät bei den Gedanken an die Vereinsmeisterschaft im Kunstradfahren direkt ins Schwärmen…. „Ein Allzeit-BestErgebnis wurde am Samstagnachmittag ausgefahren!“ Und bei dem Verein mit dem Geburtsjahr 1920 will das was heißen. Jede Sportlerin fuhr ihre aus einzelnen Fahrfiguren zusammengestellte Kür auf dem Rad im festliegenden Zeitrahmen. Jede Übung hat festgelegte Punktwerte, die es bei der Vorführung möglichst ohne Abzüge auszufahren gilt. Die Summe dieser Punktwerte entscheidet über die Platzierung. Die Jüngste im Bunde, Katharina Fischer, legte erst mal noch zaghafte 11 Punkte vor. Schon länger dabei sind Kimberley Lautenbach und Maren Minuth. Mit 15,1 und 15,5 Zählern haben sie sich steigern können. Zur Spitzengruppe aufgeschlossen haben Aylin Weinekötter und Jessica Genz. Auf Rang drei fuhr wieder die flotte Aiyana Savic mit einem stolzen Ergebnis

Telefon: 02522/81470 Telefax: 02522/81460 Mobil: 0171/6589220 www.quasebart-bils.de

Quasebart + Bils Metallbautechnik GmbH

Immer gut bedacht – ein Vordach aus Glas von Goldkuhle.

Systempartner

Am Landhagen 70 59302 Oelde

✺ Wintermärchen ✺ Sommerfeeling ✺ Entdeckertouren von „gleich ums Eck“ bis „ganz weit weg“ . . . gemeinsam erfüllen wir Ihre Urlaubsträume! Abschalten, durchatmen und einfach genießen. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken. Ihr Weg zum Reiseglück – und das zu jeder Jahreszeit – beginnt bei uns, denn Urlaubszeit ist reise.zeit. by DAVID.

Herrenstr. 1-3, 59302 Oelde, Telefon 02522-93100 [email protected] www.reisebuero-david.de

22

geht aufgrund der positiven Resonanz der vergangenen beiden Jahre und dem Sponsoring des Juweliers Büttner in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Stattfinden wird dieser von Freitag, den 18. 9. ab 16 Uhr bis Sonntag, den 20. 9. auf der Platzanlage des Oelder TC Blau-Weiss. Gespielt wird auf insgesamt 6 Außenplätzen, die zum Teil mit Flutlicht ausgestattet sind. Die Konkurrenzen sind aufgeteilt in Damen und Herren 30+ LK 3-10 und LK 7-23, Damen und Herren 40+ LK 10-23, Damen 50+ LK 14-23 und Herren 50+ LK 8-23. Anmelden kann man sich hierfür bei Mybippoint oder bei den Turnierverantwortlichen Lukas Brockschnieder ([email protected] live.de) und Bernd Stehmann ([email protected] web.de). Das Startgeld beträgt 25 Euro. Die Teilnehmer können Gutscheine des Juwelier Büttner gewinnen.

Bei Goldkuhle finden Sie durchdachte Lösungen aus Glas für Architektur und Interieur. SÜDRING 125 33378 RHEDA-WIEDENBRÜCK TEL.: 05242 93070 WWW.GOLDKUHLE-GLAS. DE

von 33 Punkten. Damit war ihr auch der Pokal für die beste Schülerin sicher, der ihr von der Abteilungsleiterin Andrea Vennewald überreicht wurde. Die Vize-Meisterin Annika Hochgrefe stand kurz davor, die 40er Marke zu knacken. Mit einem bisschen Pech in der Ausführung kamen immerhin noch knapp 37 Punkte zusammen. Für diese Größenordnung muss man Fahrfiguren vorwärts wie rückwärts beherrschen und zum

Markenartikel Di.-Fr. 14-19 Uhr, Sa. 10-16 Uhr • Neuware Ausstellungsstücke • Möbel-Agentur

Langenberger Biertage am 6.9.15 Verkaufsoffener Sonntag von 14–18 Uhr

Vornholzstr. 1-5 · 33449 Langenberg Zufahrt direkt von der B 55 K.-H. Ewers · Tel. 01 60 / 94 93 31 64 www.rooms-wohnen.de

Beispiel einen Sattel-Lenker-Stand zeigen können. Nennenswert weiter nach oben geht es dann nur noch mit Steiger-Übungen, bei denen man dann das Vorderrad vom Boden abhebt. „Eine Schallmauer für uns Schwalben“, bemerkt Andrea Vennewald. Verena Overbeck machte dann zum Abschluss der Einer-Wertungen das Unmögliche möglich. Im Vorjahr hatte sie 46 Zähler ausgefahren und nun steigerte sie sich auf den Oelder Fabelwert von 52 Punkten. Verena Overbeck sicherte sich zum sechsten Male die KunstradKrone. Bei der Zweier-Vorführungen erreichten Lautenbach / Savic 12 Punkte, Genz / Weinekötter 15 und Hochgrefe / Overbeck 33 Punkte. Noch ein Best-Wert in der Duo-Disziplin. Für Verena Overbeck gab es dann sogar noch einen dritten Pokal. Die Trophäe für die beste Steigerung erringt man normalerweise eher in den Anfänger-Regionen. Diesmal hatte die Kunstrad-Königin noch einmal knapp 6 Punkte draufgelegt.

Mittelweg 96 59302 Oelde Tel. 0 25 22 / 3113 Fax 0 25 22 / 81 401

www.westhoff-toennies.de

– ! uns Sie ie gern n e g S a r n F ate ber wir

• Fenster • Haustüren • Rolladen • Garagentore • Markisen • Insektenschutz • WERORolladenkästen

Maikel Gry eröffnet Filiale von „Teppich-Welt“

30% 2 1

Septemberaktion: Teppiche waschen

Rabatt auf Reparatur Teppich bezahlen

Den kleineren Teppich umsonst.

Teppiche können Räumen ein ganz besonderes Ambiente verleihen. Ärgerlich, wenn auf dem guten Perser-Teppich Flecken sind. Mit den Jahren leidet ein liebgewonnenes Erbstück ebenfalls – vielleicht sind die Ränder eingerissen oder die Fransen kaputt.

y Teppichwäsche und Veredelung nach persischer Tradition y Reparatur:

In der neuen Filiale der „TeppichWelt“, Geiststr. 54 sind sie mit diesen Problemen an der richtigen Adresse. Inhaber Maikel Gry hat seit Jahren Erfahrung in diesem Bereich, immerhin ist „TeppichWelt“ ein Familienunternehmen mit über 30jähriger Tradition. Ein Teppich sollte per se schon regelmäßig gereinigt werden. Es sammeln sich Milben und Schmutz und manchmal sogar unbemerkt Pilze an, die der Gesundheit schaden. Die Teppiche, die in Oelde Reinigung angenommen werden, werden in der Zentrale nach persischer Tradition gewaschen und veredelt. Ob kleine Reparaturen, Fransen- oder Kantenerneuerung, Lochreparatur oder Beseitigung von Wasser- oder Brandschäden: nach traditionellen Vorlagen und

y Teppiche verschmälern und verkürzen y An- und Verkauf von Teppichen

Nachher

Vorher

Klein- und Grossreparaturen / Fransenerneuerung / Kantenerneuerung / Lochreparatur / Beseitigung von Wasser- und Brandschäden

unter Verwendung originalgetreuer Materialien erhält so manches Stück ein frisches Gesicht. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, Teppiche verschmälern oder verkürzen zu lassen, so dass diese wieder perfekt ins Raumbild passen. Alle Teppiche werden zudem kostenlos abgeholt und geliefert. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel. 02522-6299787 oder während der Öffnungszeiten Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr.

Irish Folk im Livingroom Mit Irish-Folk Songs sorgt die Band „Fragile Matt“ am Samstag, 5. 9. im Livingroom in der Ratspassage für phänomenale Stimmung.

ANZEIGE

Nicht nur für Folk-Musik-Fans wird an diesem Abend ab 20 Uhr LiveMusik vom Feinsten geboten. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro.

• laufend Nachschulungs-Kurse • Berufskraftfahrer-Weiterbildung • Gabelstaplerscheine • Ausbildung fürs Arbeitsamt

Ennigerloher Str. 44 · Tel. 02522 1321 STADTBÜCHEREI OELDE

Vorlesestunde startet wieder Am 15./16. September 2015 startet die Stadtbücherei Oelde wieder und lädt alle Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren zur Vorlesestunde ein. Immer Mittwochs von 16.00 bis 16.30 Uhr treffen sich die 4- bis 6-jährigen Kinder im Leseraum der

Bibliothek, um den Geschichten zu lauschen, die vorgelesen werden. Dienstags von 17.00 bis 17.30 Uhr sind die 7- bis 10-jährigen Kinder eingeladen und sie können auch schon selber kleine Passagen lesen. Die Veranstaltungen sind kostenlos und anmeldefrei.

IRISH FOLK-MUSIC

LIVE 5.9. ’15 ab 20 Uhr · Eintritt 5,– €

...dazu alle Getränke 10 % ermäßigt

Ruggestr. 17c (Ratspassage) · Oelde · Tel. 02522 8321528 · livingroom-oelde.de 23

12. Stromberger Pflaumenmarkt Am 12.und 13. September FORUM OELDE AKTUELL

Andreas Debus Rechtsanwalt

Daudenstr. 1 (Marktplatz) · 59302 Oelde-Stromberg www.rechtsanwalt-debus.de

Telefon 02529 949894

Stromberg · Münsterstraße 45 Telefon 02529/280

• • • • •

Arbeitsrecht Mietrecht Familienrecht Verkehrsrecht Forderungsinkasso

Theaterspaziergang durch Stromberg

Besuchen Sie uns auch auf dem „Markt rund um den Paulusturm“ Elektrotechnik Beckumer Str. 15 59302 Oelde-Stromberg Tel. 0 25 29 / 1232

DALI-BAU

Hochbau - Umbau - Stahlbetontreppen

Für Freitag, 4. September lädt Forum Oelde wieder zu einem „Rendezvous mit der Geschichte“ ein. Nach der Premiere im April präsentiert sich der abendliche

Stefan Dalibor, Maurermeister Ludwig-Niedieck-Str. 1 · 59302 Oelde-Stromberg Tel. 02529 8969 · Mobil 0175 4317912 [email protected] · www.stefan-dalibor.de

quisite Ausstellungstücke um den hohen Herren die Geschichte des Ortes näher zu bringen sind geordert, die Gäste sind geladen. Der einzige der auf sich warten lässt ist seine Lordschaft. Nun ist es an James sich um die Gäste zu kümmern und der lässt sich nicht lange bitten. Die Führung beginnt um 19 Uhr, Ausgangspunkt ist die Alte Vikarie. Es folgen 90 Minuten voller spannender historischer Anekdoten und Geschichten, die so manche

Sanitär- & Heizungstechnik Beratung, Planung und Ausführung Norbert Husemann · Oelder Tor 27 · 59302 Oelde-Stromberg Tel. 02529/1023 · Fax 02529/8505 · www.husemann-stromberg.de

Von A wie Abdeckplane bis Z wie Zaunfarbe – alles vorrätig

Geschäftszeiten: Mo. – Fr.: 16.30 – 19 Uhr Mi. Ruhe  Sa.: 9 – 13 Uhr u. n. Vereinbarung

Wiesenstr. 12

Auf dem Borgkamp 24 · 59302 Oelde-Stromberg · Tel. 02529/1602 Fax 02929/945872

Malerarbeiten · Bodenbeläge Vollwärmeschutz · Kunstharz-Putz

Ludwig-Erhard-Allee 15 · 59302 Oelde-Stromberg Telefon 02529 1683 · Telefax 02529 1628 Mobil: 0171 6397657 · [email protected] www.josef-schlesiger.de

24

• Transporte • Erdarbeiten • Abbruch • Containerdienst

Theaterspaziergang durch Stromberg dann zum zweiten Mal in neuem Gewand. „Gemeinsam mit Hendrik Becker vom Theater Löwenherz haben wir das bewährte Angebot weiterentwickelt und mit Erfolg erstmals im April präsentiert“, erklärt Wolfgang Rettig vom Veranstalter Forum Oelde. Es bleibt bei dem erprobten Rezept der Inszenierung von Stromberger Geschichte und Geschichten an markanten Punkten. Neu ist aber die Verpackung. Denn: Seine Lordschaft höchst selbst möchte Stromberg kennenlernen! Und so hat er seinen Butler James samt Anhang und Gefolge voraus geschickt, um alles für seine Ankunft und sein Rendezvous mit dem Burgdorf vorzubereiten. Ein Dorfspaziergang ist vorgesehen, ex-

Zum Pflaumenmarkt unser original Pflaumenbrot aus dem Holz-Steinofen.

Pflaumenkuchen in versch. Variationen

Pflaumeneis Daudenstr. 7 · 59302 Stromberg Tel. 0 25 29 / 239 · www.cafe-teeke.de

Überraschungen bereit halten. Tickets gibt es in der Geschäftsstelle von Forum Oelde, Herrenstraße 9, Telefon 02522 - 72 800. Erwachsene zahlen 13 Euro, für Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre kostet die Teilnahme 11 Euro.

Bild: fotolia

DIE PFLAUMEN SIND REIF! Hofverkauf Mo–So 10.00 – 18.00 Uhr Geisbergstr. 29 · 59302 Oelde-Stromberg

Tel. 0 25 29 / 94 53 95 Mail: [email protected] www.hof-erdmann.de

Ape im Schatten der Burg 12. Stromberger Pflaumenmarkt am 12. + 13. September

Blau-violett und reif hängen die Pflaumen an den Bäumen – damit ist klar: der Stromberger Pflaumenmarkt steht vor der Tür. Am 12. und 13. September dreht sich auch kulinarisch alles wieder um die Stromberger Nationalfrucht. Von Pflaumenpfannkuchen, Pflaumenkuchen, Pflaumenbrot und Pflaumeneis für die Naschkatzen bis hin zu deftigen Gerichten mit Pflaumen – die heimische Küche kann kalt bleiben, denn bei der großen Auswahl hat man die Qual der Wahl. Und ist der Magen überfüllt – auch dafür

gibt es Lösungen in Form von Pflaumen in flüssiger, hochprozentiger Form. Am Samstag können die Besucher ab 11 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr an den Ständen verweilen.

In Asien kennt man sie unter dem Namen „TucTuc“, die „Biene“ aus dem Hause Piaggio. Begonnen hat sie ihre Karriere 1947 als sie als Kleintransporter in Italien auf den Markt kam. Auch in Deutschland hat dieses urtümliche Gefährt seine Fans, und so findet vom 25. bis zum 27. September

das erste Ape-Treffen im Gassbachtal unter dem Motto „Ape im Schatten der Burg“ statt. Rund 30 dieser Fahrzeuge werden zum Treffen erwartet und Organisator Frank Noormann freut sich darauf, seine Begeisterung mit interessierten Besuchern teilen zu können.

Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Oktober. Anzeigenschluss ist der 24. September 2015.

Ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt gehört an dem Tag genauso dazu wie die musikalische Unterhaltung. Während sich die Erwachsenen bei den verschiedensten Pflaumengenüssen treffen und klönen können, werden die Kleinen beim Kinderptrogramm ihren Spaß haben.

WIEDER UNTER ALTER LEITUNG

mit leckeren würstchen von claas

oelder tor, stromberg tel.: 02529 948585 inh. josef schütte Öffnungszeiten: Mo. bis Sa: 11 bis 14 Uhr und 17 bis 21 Uhr Sonn- & Feiertags geschlossen

25

12. Stromberger Pflaumenmarkt Am 12.und 13. September SC GERMANIA STROMBERG

F2-Jugend erhält neue Trikots Floristik für je de n A nl a s s

Oelder Tor 3, 59302 Oelde-Stromberg Tel.: 0 25 29 - 4209996 [email protected] www.tanias-blumenkiste.de

Tanias Blumenkiste in Stromberg eröffnet Im Juli hat Volker Korff in Stromberg „Tanias Blumenkiste“ eröffnet. In dem kleinen Laden am Oelder Tor 3 (im Netto) bietet Tania Telgenbrock, gelernte Floristin mit 28jähriger Berufserfahrung, Blumenschmuck zu jedem Anlass an. Ob Taufe, Geburtstage, Hochzeiten oder Trauerfloristik – in „Tanias Blumenkiste“ erhalten Sie frische Blumensträuße, Gestecke und Kränze in hervorragender Qualität zum guten Preis. Tania Telgenbrock berät Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Blumen und gibt Ihnen Tipps zur Haltbarkeit und Pflege.

Pünktlich zum Saisonstart ist die neue F2-Jugend Mannschaft vom SC Germania Stromberg mit neu bedruckten Trikots, gesponsert von der Zahnarztpraxis Roger Rozek,frisch aufgestellt. Die beiden neuen Trainer Thorsten Lohmann und Silvio Pflug freuen sich mit den Kindern ebenso über ein Netz neuer Bälle und einen Satz Stul-

Die Fußballsaison kann somit nur eine erfolgreiche und torreiche Runde 2015/2016 werden!

Stromberg Kalender ab sofort erhältlich Die Öffnungszeiten sind Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr und Sa. 8 bis 14 Uhr.

Der Stromberger Markus Terholsen hat in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Stromberg einen Kalender für 2016 mit dem Titel „Unterwegs in Stromberg. damals und heute…“ gestaltet. Der Kalender interpretiert das Unterwegssein weniger als tatsächliche körperliche Bewegung, sondern als Zeitreise durch die Geschichte Strombergs, wobei historische Gebäude den Aktuellen spannungsreich gegenübergestellt 26

pen. Ein Ziel der Trainer ist es, die neu gebildete Mannschaft mit verschiedensten, spielerischen Übungen, Ausdauertraining und Spass am Fußball spielen zu einem „Team“ zu formen.

werden. Neben den Monatsmotiven findet sich ein kurzer Begleittext über die Geschichte des jeweiligen Gebäudes. Der Kalender wird ab sofort über den Infopoint Stromberg, der sich im Café Terholsen befindet, für einen Preis von 15 Euro verkauft. Die Herausgeber weisen darauf hin, dass nur noch eine begrenzte Stückzahl vorhanden ist und keine Kalender reserviert werden.

Beauty in Stromberg

Kosme!k Medizinische Fußpflege Handpflege Enthaarung Färben Hol- und Bringservice

Auf dem Borgkamp 44 · 59302 Oelde-Stromberg · Tel. 02529 554 99 85 · Handy 0163 6369326

Monika Vonknechten bietet „Beauty in Stromberg“ Vor fast 15 Jahren machte die gelernte Bankkauffrau und Immobilienwirtin Monika Vonknechten ihren Traum war und erlernte den Beruf zur Kosmetikerin und med. Fußpflegerin. 12 Jahre lang lebte Sie auf Ibiza und bot dort in ihrem eigenen Kosmetiksalon ein umfangreiches Kosmetik- und Fußpflegeangebot an. 2014 zog sie nach Stromberg. Hier hat sie sich in ihrer Wohnung, Auf dem Borgkamp 44, einen kleinen aber feinen Salon eingerichtet. „Bei mir können Sie Beine und Seele baumeln lassen“ –- unter diesem Motto erwarten ihre Kunden ein umfangreiches Beautyangebot. Ob med. Fußpflege (hier liegt ihr Schwerpunkt besonders auf der Behandlung von kranken Fußnägeln und Problemfüßen), allgemeine Kosmetik, Handpflege oder Färben der Augenbrauen und Wimpern – die Kundinnen und Kunden können sich bei der Fachfrau in den richtigen Händen wissen. Neben den kosmetischen Dienstleistungen berät Sie Monika Vonknechten auch gerne zum Thema „Schönheitsoperationen“

Münsterstr. 16 · Stromberg · Telefon 0 25 29 / 246

Zum Pflaumenmarkt am 13. September: Rindfleisch mit Zwiebelsoße und Kartoffelsalat Silvester 2015/2016 in den letzten Stunden des Jahres verwöhnen wir Sie von 19 – 23 Uhr mit einem festlichen Buffet – Reservieren Sie rechtzeitig durch die Familie Terholsen und deren Mitarbeiterinnen beraten lassen kann. Es folgte der nächste Schritt, die Schaffung einer E-BikeLade-station neben den Café auf dem Parkplatz des Betriebes. In enger Absprache mit dem Bezirksausschuss über seinen Vorsitzenden Winfried Kaup, mit Hilfe des Bauhofes der Stadt Oelde und des ehrenamtlichen Einsatzes der Fachleute Artur Kanter, Markus Haarmeyer, Hans-Georg Rammert sowie der „Muskelhypothek“ der Familienmitglieder konnte dieser Punkt realisiert werden. Radwan-

derer und -touristen könnes sich nun am Info-Point über Sehensund Wissenswertes in Stromberg informieren und gleichzeitig ihre E-Bikes kostenlos aufladen. Damit verfügt Stromberg als Ausgangspunkt für viele Radtouren mit dieser Ladestation und dem gleichen Angebot am Freibad im Gaßbachtal über 2 solcher für den Radtourismus zunehmend wichtiger werdenden Energiequellen und lädt gleichzeitig zum Verweilen und Kennenlernen des Ortes mit seinen vielen Besonderheiten ein.

und Permanent MakeUp. Von kleineren Botox-Behandlungen bis zu umfangreicheren Gesichts- oder Körperoperationen vermittelt sie die Kundin oder den Kunden auch gerne zu namhaften Fachleuten und Schönheitschirurgen, mit denen sie auch während ihrer Zeit auf Ibiza beste Erfahrungen gemacht hat. Monika Vonknechten nimmt sich gerne Zeit für Sie und vergibt auch samstags und sonntags Termine. Weitere Infos und Terminabsprachen unter 02529-5549985.

PROJEKT E-BIKE-LADESTATION UMGESETZT

Radfahrer können ihre Fahrzeugakkus aufladen Eines der kurzfristig umzusetzenden Projekte im Rahmen des Entwicklungskonzeptes Stromberg EZS war eine E-BikeLadestation im Ortskern. Der Standort sollte möglichst nahe am angestrebten Info-Point eingerichtet werden. Die Familie Terholsen erklärte ihre Bereitschaft, den InfoPoint an ihr Bäckerei- und Café-Ladenlokal anzugliedern. Dieses Projekt konnte bereits im Frühsommer umgesetzt werden, so dass man sich nun schon seit einigen Monaten informieren und auch

Autohaus Lenz GmbH & Co. KG Oelder Tor 39 · 59302 Oelde-Stromberg Tele.: 0 25 29 / 9 31 00 · [email protected] www.autopark-lenz.de Ständig über 300 Fahrzeuge online

27

KULTURGUT HAUS NOTTBECK

Rolf Dresen • Gas • Wasser • Heizung • Installation • Klempnerei

Büchermarkt und Buchmesse „text & talk“

Lümerweg 197 · 33378 Rheda-Wiedenbrück (OT Batenhorst) Telefon 05242 92800 · Fax 05242 928049 [email protected] · www.rolf-dresen.de

24h Betreuung: Bezahlbar zu Hause begleitet sein Zu Hause fühlt man sich doch einfach am Wohlsten! Das Team der 24h Betreuung vermittelt liebe, zuverlässige und erfahrene rund um die Uhr Betreuungen aus der Ost EU für Senioren und pflegebedürftige Personen, die auf die eigenen vier Wände nicht verzichten wollen. Und das kann durchaus bezahlbar sein: Die Kosten für eine Rundum-die-Uhr Betreuung beginnen bei 65,- Euro am Tag, inklusive aller Aufwendungen (Anreise, Versicherungen, Vermittlung etc). Wichtig ist hierbei die Frage nach der Finanzierung, Pflegekassen sichern hier diverse Unterstützungsleistungen zu. Interessant ist dabei zu wissen, dass das Pflegegeld (244,- Euro bis 728,Euro im Monat) für die Lohnkosten genutzt werden kann. Desweiteren gibt es seit 2015 die Möglichkeit 50% der Kurzzeitpflege auf die Verhinderungspflege anzurechnen, so dass dort 2.418,- Euro im Jahr genutzt werden können. Zuschüsse bei Umbaumaßnahmen von bis zu 4.000,Euro im Jahr, sowie zusätzliche Betreuungsleistungen (bis 208,Euro im Monat) greifen zusätzlich unter die Arme. Die Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich um die hauswirt-

schaftliche Versorgung wie Wäsche machen, Einkaufen, kochen, sind behilflich beim Anziehen und Waschen und gestalten den Alltag, wie die Ausübung von Hobbies, mit. Als zusätzliche Unterstützung für Angehörige und Pflegebedürftige bietet das Team der 24h Betreuung das „Rundum sorglos Paket“ an: Alle administrativen Angelegenheiten wie die soziale Absicherung der Mitarbeiter mit Versicherungen und Steuern, sowohl als auch die Organisation der Anreise werden komplett abgenommen. Nach wie vor ist eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung vor Ort des Interessenten unverzichtbar. Neu sind die Büroräumlichkeiten des Teams der 24h Betreuung ab September, wo Interessenten und Kunden für Besuche herzlich willkommen sind.

´Sonntag, 13. September: 4. Wallfahrtssonntag Fest Kreuzerhöhung 10.30 Uhr Pilgerhochamt der Wallfahrtskirche. Im gemeinsamen Beten und Singen endet der Tag. Donnerstag, 17. September: Krankenwallfahrt 14.30 Uhr Sammeln auf dem Burgplatz, Prozession zur Kreuzkirche. Eucharistiefeier mit Krankensegen (auf Wusch ehrenamtliche Begleitung o. Fahrdienst. Anmeldungen dafür in den Pfarrbüros) anschließend Kaffeetrinken im Mallinckrodthaus.

28

Literarische Leckerbissen, Lesestoff in allen Facetten, dazu engagierte Verlage, Büchermacher, Autoren und Veranstaltungen. Am Sonntag, dem 13. September, findet sich all dies rund ums Buch auf dem Kulturgut Haus Nottbeck! Zum elften Mal öffnet der Nottbecker Büchermarkt seine Pforten, in diesem Jahr parallel zur 3. AusFriseurmeisterin bietet moderne Damen-, Herren- und Kinderschnitte sowie alle Friseurdienstleistungen bequem bei Ihnen zu Hause an. Terminabsprache unter: 02529-9496721 o. 0160-8044333 Karin Scheider, mobiler Friseur Am Rosendahl 34 59302 Oelde - Stromberg

gabe der NRW-Messe unabhängiger Verlage „text & talk“. Zum Auftakt – bereits am 12. 9. um 19.30 Uhr – bieten die Autoren Wiglaf Droste, Klaus Bittermann und Ralf Sotscheck Satirisches aus der Edition Tiamat. Zudem widmen sich zwei Sonderausstellungen im Museum für westfälische Literatur dem Thema Buchkunst sowie bibliophilen Meisterwerken in kleinen Verlagen. Der Büchermarkt lädt am Sonntag ab 11 Uhr im Innenhof, im Veranstaltungssaal sowie auf der Obstwiese des Kulturguts zum Entdecken und Stöbern, Schmökern und Kaufen antiquarischer Bücher ein. Bis 18 Uhr lässt sich an zahlreichen Ständen westfälischer Antiquariate und privater Anbieter alles finden, was das Bücherherz begehrt: von bibliophilen Schätzen über Romane, Krimis und Kochbüchern bis hin zu Kinderbüchern und Comics. Wer den Büchermarkt mit einem eigenen Stand bereichern möchte, kann sich unter www.kulturgut-nott beck.de oder telefonisch unter

02529-945590 anmelden. Der Anmeldeschluss für die begrenzten Standplätze ist der 9. September. Parallel zum Büchermarkt ist auch die Messe „text & talk“ ab 11 Uhr für Besucher geöffnet. Rund 40 Verlage geben Einblick in die Verlagskultur NRWs. Das Rahmenprogramm umfasst Lesungen, Diskussionsrunden und eine „Literatursprechstunde“ mit dem Kult-Autor Oliver Uschmann. An beiden Tagen bereichern die Ausstellungen des Museums für Westfälische Literatur das literarische Programm. Der Eintritt zum Büchermarkt und zur Messe „text & talk“ ist frei. Im Gartenhaus des Kulturguts ist die Ausstellung „Buchkunst I Zeichnung“ mit Werken der Bielefelder Künstlerin Gitte Klisa zu sehen. Bereits am Sonnabend, dem 12. September, um 19.30 Uhr stimmt der „Prolog zu text & talk“ auf die am kommenden Tag stattfindende Buchmesse und den Büchermarkt ein. Zu Gast ist mit der Berliner „Edition Tiamat“ einer der profiliertesten Verlage satirischer Texte. Mit den Autoren Klaus Bittermann, Ralf Sotscheck, Wiglaf Droste und einem Überraschungsgast stehen 4 Hochkaräter des schwarz-geschliffenen Humors auf der Bühne. Ganz in der Tradition der legendären SatireReihe „Nottbeck City Limits“ darf man sich auf einen höchst unterhaltsamen Abend freuen. Eintritt: VVK 14,00 EUR / 12,00 EUR; AK 16,00 EUR / 14,00 EUR. Karten sind erhältlich unter www.adticket.de und in vielen Vorverkaufsstellen in der Region. Weitere Informationen unter Tel. 02529 / 945590 und www.kultur gut-nottbeck.de

Avci Wing Tsun – Selbstverteidigung umfassen: Tritt-, Faust-, Ellenbogen/Knie- und In-Fight-Distanz sowie den Kampf am Boden. Durch das systematische Reflex- und GefühlsChi-Sao („kleben-de training Hände“) werden automatische Reaktionen auf Berührungsreize geschult. Ab dem 5. Schülergrad ler-

Bild (v.l.): Dennis Bommermann (12. Schülergrad), Sifu Thomas Reuter (4. Lehrergrad), Sigung Salih Avci (Gründer des Verbandes, 5. Meistergrad), Sifu Salim Avci (5. Meistergrad), Lars Beusker (1. Lehrergrad), Jochen Beusker (2. Schülergrad).

Ob Kinder, Frauen oder Männer – das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken wird immer beliebter. Zuallererst ist der Beweggrund dafür sicherlich das Gefühl der „Unsicherheit“, dass wohl schon jeder einmal hatte. Zwielichte Gestalten, bestimmte Situationen, die man als Bedrohung empfindet und in der man Gewalt von anderen fürchtet oder manchmal auch einfach nur in alltäglichen Situation wie z.B. alleine auf einem Spaziergang, im Parkhaus oder nachts auf dem Weg nach Hause. Die Kampfkunst Avci Wing Tsun ist gleichzeitig aber auch ein hervorragendes Workout. Die verschiedenen Übungen und Formen wirken auf fast alle Bereiche des Körpers und sorgen so dafür, dass

dieser schnell und effektiv trainiert wird. Besonders beliebt ist diese Art der Kampfkunst aber nicht nur bei Männern. Wing Tsun ist von einer Frau entwickelt worden und ist ursprünglich für Menschen kleinerer und schmächtigerer Statur ausgelegt, welche normaler Weise immer dem stärkeren (männlichen) Gegner naturgemäß unterliegen würden. Was ist Wing Tsun genau? Avci Wing Tsun ist ein weitgehend waffenloser, auf die praktische Selbstverteidigung ausgerichteter KungFu-Stil, bei dem Tritte, Faustschläge, Knie- und Ellenbogentechniken, Würfe und Hebel eingesetzt werden. Avci Wing Tsun gehört damit zu den wenigen Kampfkünsten, die alle Phasen des waffenlosen Kampfes

immer

EINE GUTE IDEE Wilhelmstr. 50a · Beckum · Fon 0 25 21.47 95

nen die Schüler, mit verbundenen Augen zu kämpfen. Das Graduierungssystem umfasst 12 Schülerund 5 Lehrer- /Meister-Prüfungen. Avci Wing Tsun-Kurse in Stromberg: Im November 2014 eröffnete Sihing Lars Beusker (1. Lehrergrad), in den Räumen der Tanzschule Dance Department von Magda Beusker-Peak in Stromberg, Im Vogeldreisch 2 seine WTEO-Kampfkunstschule. Lars Beusker ist seit

GARDINEN STOFFE

STALLMEIER SeptemberAktion

10 %

59302 Oelde · Zum Sundern 11 Tel. 0 25 22 /83 8156 2011 Privatschüler von Sifu Thomas Reuter an der WTEO Akademie Bielefeld. Unterstützt wird er von Sihing Dennis Bommermann (12. Schülergrad). Trainingszeiten sind mittwochs von 18–19.30 Uhr und freitags von 17.30–19.00 Uhr. Über 20 Schülerinnen und Schüler vom 1. bis 10. Schülergrad haben sich von der Begeisterung für die Kampfkunst mitreissen lassen und trainieren regelmäßig. Die Kampfkunstschule ist im Verband mit über 100 Schulen organisiert. In einer WTEO-Schule angemeldet, trainieren die Schülerinnen und Schüler in allen WTEOKampfkunstschulen kostenlos. Sie sind im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise oder wollen einfach öfter trainieren? Unter www.wteo.org finden Sie die Adressen. Weitere Infos unter www.wingtsun-oelde.de.

29

Sonntags-Café Jeden 2. + 4. Sonntag im Monat, 15.00 – 17.00 Uhr, Heimathaus, Lehmwall 7 Suchtkrankenhilfe Fr. 19.00 Uhr Treff im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Obere Bredenstiege 4, Oelde. Telefon 02522 4818 Kindergruppen Di. 15.00-16.30 Uhr Anne-FrankHaus (Tigerenten) 6-8 J. Di. 17.00-18.30 Uhr Anne-FrankHaus (Regenbogengruppe) 6-8 J. Fr. 18.00-19.30 Uhr Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Anti-Stubenhocker) ab 12 J. Haus St. Franziskus Di. u. Fr. 10.30 – 12.00 Uhr Besuch des Oelder Wochenmarkt Do. 15.30 – 17.00 Uhr Malen mit Farben Evangelischer Männerkreis Treffpunkt: Gemeindehaus a.d. Friedenskirche, j. 3. Di. im Monat Telefon 02522 3796 oder 4671

Senioren-Spielenachmittag Jeden Donnerstag 14.30 -17.00 Uhr im Seniorenforum, Overbergstr. 4 Senioren Handwerkerdienst Dienstags 9.30 – 11.30 Uhr, Alte Pastorat, Ennigerloher Str.,Werkstattraum. Kleinstrep. auch außer Haus, Tel. 02522/921484 od. pers. Absprache möglich.

Hochwassergeschädigt? Naturgewalten sind unberechenbar. Gegen die Folgen von Elementarschäden können Sie sich aber schützen. Wie Sie sich zumindest finanziell absichern, erfahren Sie bei mir.

Thomas Dieckmann e.K. Hauptvertretung der Allianz In der Geist 1 · Oelde Telefon:

(0 25 22) 831784 www.allianz-dieckmann.de

...denn Service ist kein Zufall!!! kungen naturheilkundlich behandeln“ Fr. 25.9., 19 Uhr BIO-Entspannungstraining im Kolpingheim, Anmeldung Chr. Vennewald, Tel. 02529 - 9479317

Senioren-Computer-Club Di. 14.30-17.30 Uhr Internetcafe Jeden 1. Mittwoch im Monat 14.30-17.00 Uhr im Begegnungszentrum Drostenhof, Goldbrink 4

KÖB St. Johannes Sonntags 10-12 Uhr Montags 16-18 Uhr Dienstags 9-11 Uhr Mittwochs 16-18 Uhr Freitags 16-18 Uhr Eine-Welt-Gruppe Stromberg So. 11 – 12.30 Uhr, Café + Laden KöB Stromberg Öffnungszeiten: Mi. 15 – 17 Uhr, So. 10 – 12 Uhr

Seniorenkino Jeden letzten Mittwoch im Monat 16.00 Uhr im Filmzentrum Oelde

Ev. Frauenhilfe Nord und Süd Gemeindehaus a.d. Friedenskirche Nachmittagskreis ; Treff jeden 2. Mittwoch i. Monat von 14.30 – 16.30 Uhr/Abendkreis: Jeden 4. Donnerstag i. Monat um 19.00 Uhr

Senioren-Spielenachmittag Jeden Donnerstag 14.30 – 17.00 Uhr

KöB St. Johannes Öffnungszeiten: So. 10 – 12 Uhr / Mo 16 – 18 Uhr / Di. 9 – 11 Uhr / Mi. 16 – 18 Uhr / Fr. 16 – 18 Uhr. Die Bücherei bleibt bis zum 3. Januar geschlossen Ehrenamtszentrale Oelde Öffnungszeiten: Mo. und Fr. 9.30 - 11.30 Uhr, Overbergstr. 4 Telefon 02522/72-678 [email protected] www.ehrenamt-oelde.de VfB Germania Lette e.V. Pamperszwerge: Fr. 8.45-10 Uhr (Kathrin Kuhlmann Tel. 05245 - 857256) BBP-Fitness-Unisex: Di. 19-20 Uhr (Inge Zudrop Tel. 02522 – 63616) und Sigrid Lingnau Tel. 02522 - 960335) Rücken-Fit: Di. 18.15 – 19 Uhr (Bärbel Heichel Tel. 02522 3248383) 30

SC Germania Stromberg Wirbelsäulen-Gymnastik Mo., 17.30 – 18.30 Uhr und 18.45 – 19.45 Uhr: P. Wappelhorst Mi., 9.45 – 10.45 Uhr: Wirbelsäulen-Gymnastik mit M. Falkenhagen

Senioren-Service Hilfe f. d. häuslichen Bereich, 9.00 – 10.00 Uhr, Tel. 02522 / 833239, sonst AB.

Seniorenhilfe „Hand in Hand“ Di. 9.00 – 11.00 Uhr im Rathaus, Raum 109, Tel. 02522-72-674

htigungsLetzter Besic tember ep termin: 20. S

Frauen 50+: Do.19-20 Uhr (Ursula Besselmann, Tel. 05245 – 5137 Rücken Aktiv, zertifiziertes Dauerangebot, Bewegen statt schonen, Rücken-,Osteoporoseund Sturzprävention: Do. 20-21.15 Uhr, (Annette Gösling Tel. 05245 7641)

Hospizgruppe Oelde Monatl. Sprechstunde: immer 1. Mittwoch im Monat, Information zur hospizlichen Begleitung und Patientenverfügung im Marienhospital 16.30 – 17.30 Uhr Amnesty International Mo. 14.9. + 28.9., 20 Uhr im Paulusheim Biochemischer Verein Mittwochs Bäderfahrt nach Bad Waldliesborn, Auskunft erteilt Theo Bröcker, Tel. 02522/5349 Mi. 16.9., 19.30 Uhr Bio-Treff im Heimathaus, Thema: RetterspitzHeilmittel mit der Fa. Retterspitz und der HP G. Mackenberg So. 20.9., 9.30 Uhr vegetarisches Frühstück im Heimathaus, Anmeldung El. Bracht, Tel. 02522 – 9200643 Do. 24.9., 19 Uhr Vortrag im Mütterzentrum Beckum, Wilhelmstr.41, „Schilddrüsenerkran-

kfd St. Johannes Di. 29.9.., 8.30 Uhr Gemeinschaftsmesse Do. 3.9., 10.9., 17.9., 24.9., +1.10.,15 Uhr Handarbeitskreis Mo. 14.9., 19.30 Uhr Bibelkreis (Krankenhauskapelle) Mi. 9.9., 14.30 Uhr Kreis der Alleinstehenden Mo. 21.9., 18 Uhr Führungsteam Mo. 7.9.,+21.9., 20 Uhr Singekreis Fr. 4.9., 9.30 Uhr ök. Friedensgebet in St. Johannes Do., 10.9., 15.30 Uhr Frauentag in Herzfeld

TV Genuss in XXL?

Wir helfen gerne!

Künstlerin aus Erwitte im Café Stutenbäumer

Bahnhofstraße 24 | 59302 Oelde T 02522 7007-8 | F 02522 7090

www.oskarbusch.de SGV – Gütersloh So. 27.9.., 8.10 Uhr ab Parkplatz WD, B 61, Tageswanderung über 17 km von Wasserfall nach Meschede mit gemütl. Einkehr, Info: El.u. Th. Kersting, Tel. 05242 34920 Seniorenwanderung – SGV Gütersloh, Do. 10.9., 13.30 Uhr ab Marktplatz Prekerstr., Gütersloh über 8 km im Raum Oerlinghausen Info: Kl.-D. Hartmann, Tel. 05246 – 83433

Pinienrinde in verschiedenen Körnungen PREMIUM 70-Liter-Sack

Wettendorf

Robert-Schumann-Ring 1 • 59302 Oelde Tel. 0 25 22 / 70 28 • www.wettendorf.de

Baustoffe · Inhaber Berthold Peitz

Obst-und Gartenbauverein Oelde Fr. 4.9., 9 Uhr Tagesfahrt nach Everswinkel und Münster Sa. 5.9., 14 Uhr prakt. Unterweisung im Walnussbaumschnitt im Garten der Fam Wohlbrück, Am Ruthenfeld 4 Sa. 26.9., 14 Uhr Staudentausch im Familiengarten DRK-Blutspendedienst Fr. 11.9., 16-20 Uhr in Stromberg, Lambertusschule, Schulstr. So. 20.9., 15-18 Uhr in Sünninghausen, Ludgerusheim am Kirchplatz 6

Mi. 23.9. , 16. - 10 Uhr Lette, Heimathaus Letter Deele. Beelener Str. 7 Ev. Kirchengemeinde „55+“ Do. 3.9., 14 Uhr kleine Wanderung in Stromberg ab Parkplatz Münsterstr. Fr. 4.9. + 18.9., 14.30-17 Uhr Karten-und Gesellschaftsspiele im Gemeindehaus Di. 8.9., 14 Uhr Große Fahrradtour über 45 km ab D. Bonh--Haus Do. 24.9.,14.30 Uhr Kleine Fahrradtour über 25 km, -Abschlußfahrt- ab Friedenskirche Sa. 26.9., + So. 27.9., 6.30 Uhr 2Tagesf. n. Werningerode im Harz Senioren gehen auf Reisen Sa. 26.9., 13 Uhr Fahrt nach Nieheim, „So schmeckt Westfalen“, ein einzigartiges Museumskonzept überrascht mit dem Westfalen Culinarium, Info: Chr. Pfeiffer, Tel. 02522 – 3992 o. R. Balk, Tel. 02522 - 5959931 Alte Post Do. 3.9., 17-18 Uhr Zumba f. 1417-jährige, Anmeldung: [email protected] alte-post-oelde.de FBS Di., ab 1.9. 19-20.30. Uhr Yoga für Erzieherinnen in der Kita „Die Sprösslinge“, Ludgerusstr. 23 Fr. 11.9., 16.15 Uhr Spiel und Spass mit Bewegung für Kinder von 6-10 J, Turnhalle neue ErichKästner-Schule, Hans-Böckler-Str. ab 20.10. www.fbs-oelde.de

Nasse Wände? Feuchter Keller? Undichter Balkon? Innendämmung · Balkonsanierungen · Kellerabdichtungen Beseitigung sämtlicher Feuchtigkeitsschäden über

Bis Mitte November können Besucher Bilder der Künstlerin Dorothee Pankoke im Café Stutenbäumer besichtigen. Seit ihrer Schulzeit begeistert sich die Künstlerin aus Erwitte für die Kunst. Ihr beruflicher Lebensweg führte sie zunächst allerdings in den medizinischen Bereich. Seit 2009 leitet sie den Innendienst eines Ingenieurbüros in Erwitte. Ihre Arbeiten entstehen zuhause in ihrem Atelier, wo sie sich völlig in ihre Malerei verlieren kann. Mit ihren Werken möchte sie den Betrachter einladen zu verweilen, träumen und dem stressigen Alltag zu entfliehen, so wie sie selbst es auch beim Entstehen der Bilder macht. Von Anfang ihrer künstlerischen

Autorenlesung in der Stadtbücherei Oelde Irmgard Powierski liest aus „Heimat in mir – Geliebtes Masuren und die Flucht 1945“ Erneut arbeiten die Stadtbücherei Oelde, die Buchhandlung Holterdorf und Pfarrer em. Wolfgang Bovekamp zusammen, um eine Autorenlesung zur Themen-Reihe „Heimat – was bedeutet das?“ zu organisieren: Am Dienstag, 8. September, um 19.30 Uhr liest Irmgard Powierski in der Stadtbücherei aus ihrem Buch „Heimat in mir – Geliebtes Masuren und die Flucht 1945“. Der Eintritt ist frei.

40 Jahre

Bautenschutz Büro Lippstadt Telefon (0 29 41) 9 88 96 67 Büro Bielefeld Telefon (0 5 21) 96 29 35 53

Laufbahn an liebte sie das Spiel mit den Farben, speziell die abstrakten Bilder sind Ausdruck ihrer Emotionen.

Irmgard Powierski wurde in Eschenwalde/Ostpreußen geboren. Von Beruf war sie Krankenschwester und Oberin eines Krankenhauses. Sie ist verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen

Kindern und lebt mit ihrem Mann, einem Pfarrer em., in Kölln-Reisiek/Schleswig-Holstein. In der autobiografischen Erzählung schildert die Autorin ihre Kindheit in der Landschaft Masuren. Sie war für sie nicht nur äußere, sondern auch innere Heimat. Umso katastrophaler dann die plötzliche Flucht durch den eiskalten Winter mit den furchtbaren Erfahrungen von Kälte, Hunger und Tod. Und doch hat Irmgard Powierski selbst in der schweren Zeit des Verlustes ihrer Heimat Hilfe, Geborgenheit und Ermutigung auf unterschiedliche Weise erfahren dürfen. Die literarische Veranstaltergemeinschaft lädt zum gemeinsamen Nachdenken über ein höchst aktuelles und facettenreiches Thema ein. 31

Kaufe alte Möbel vor 1920 und hochwertigen Trödel. Antikund Trödelecke Ruggestr. 26, 59302 Oelde Öffnungszeiten: Dienstag / Freitag 10.00 -12.30 Uhr, Mittwoch / Donnerstag 15.0018.00 Uhr. J. Lindemann Tel. 015204651056, privat 02529-949550. Puppen, Puppenstuben, Teddybären sowie Küchen- und Kleiderschränke.

Ändere Ihre Garderobe schnell und preiswert jederzeit nach telef. Absprache: 02522/60370.

Änderungsatelier am Westring M.T. Pott-Sudholt, Lortzingstr. 39a, Oelde.

Lassen Sie sich von uns verwöhnen – mit raffiniertem Essen zum fairen Preis Volkmann - Party-Service Beckum · Roggenmarkt 10 Tel. 0 25 21 / 179 90

www.volkmann-partyservice.de

Akkordeon spielen macht Spaß! Das Akkordeonorchester „Hohnerklang“ Oelde e.V. sucht Verstärkung (auch Keyboarder, Bassisten, Schlagzeuger). Nähere Infos unter Tel.:02522/960340 oder www.hohnerklang-oelde.de Kaufe Trödel u. Antikes jeder Art, aus Haushalt, Erbschaft, Dachboden, auch Schmuck, Militaria-Münzen, Tel. 02522/62623 Umzüge und Entrümpelung. Johann Lindemann Dienstleistungen, Ruggestr. 26 Oelde, Tel. 0152-04651056 oder privat 02529949550 [email protected] line.de Suche altes Spielzeug, wie Autos, Eisenbahn, Figuren, Burgen, Bären, Puppen usw., Tel. 02524-5657 oder 02524-5452 Rohrreinigung Scheller, Lette, Tel. 05245-5857 Tiffany-Schindler individuelle Lampen, Fensterbilder, Türver-glasungen etc., Reparaturen und Tiffanyzubehör. Oelde – Bergelerweg, 14 a, 02522-4683

32

Wehrmachtsnachlässe: Orden, Uniformen, Urkunden usw. von Privat seriös gesucht, 052429646488

HaRa Bodenexpress Stiel 30 €, Multisitz Leifheit 20 €, hängender Kerzenleuchter m. 6 Glaseinsätzen+ passende Wand- u. Tischleuchter 50€. Tel. 0172-5246664

Verpackungsservice für Geld + für jedes Fest, Ballonideen für jedes Fest, www.balloonia.de, Gütersloh Schürmannsweg 05241236766 Wir suchen Musiker zum Mitspielen in einem jungen, engagierten Team. Musikzug „Glockenland“ Mittwochs Probe 19.30 Uhr Realschule Oelde Klavierstimmung, fachgerecht ausgeführt durch gelernten Klavierbauer für 70,–, Junkmann 05244-8459 Lehrer erteilt gründliche Nachhilfe in allen Fächern und für alle Klassen. Komme ins Haus. Chiffre 01-04, Oelder Schaufenster, Herrenstr. 7, 59302 Oelde

www.renes-babywelt.de - Ihr Internetshop rund ums Baby.

KESSELRückstauverschlüsse

Wettendorf

Robert-Schumann-Ring 1 • 59302 Oelde Tel. 0 25 22 / 70 28 • www.wettendorf.de

Baustoffe · Inhaber Berthold Peitz

Damentandem, tiefer Einstieg sehr guter Zustand, neue Bereifung, schwarz gut geeignet zum Mitfahren von Blinden NP 3900,00€ Preis 1500,00€ Tel. 02522-3611 Hochwertige Lupenlampe mit Ständer NP. 700,00€ ideal für stark Sehbehinderte für 350,00€ zu verk. Tel. 02522-3611

Für Senioren: Liebevolle 24Std. Betreuung aus Polen. 100% legal. Info: H. Himmeldirk. Tel. 05244-7510 (Rietberg). www.rietberg.promedicaplus.de

Klavier- o. Keyboardunterricht, Harmonielehre bei Ihnen zu Hause Tel. 05244-988193

Hochzeitskleid zu verkaufen, Größe M, mit Tülljacke und Reifrock (750,00€ VB.) Kann anprobiert werden Tel. 02529-5549965 Suche Akkordeon oder Harmonika Tel. 0176-80082154

Englischstammtisch im Bürgerhaus jeden 1. + 3. Montag im Monat ab 19.30 Uhr, Info 02522830244

Fußpflege bei N. Waimann Tel. 02522-62543.

Gebrauchte Fritz!Box Fon WLAN 7330 m. Originalzub. Zu verk., Preis 75€ VB. Tel. 01725246664

Wintergarten Carport, Esszimmer, Kamin mit Außenrohr zu verk. 0176-62834249 IMPRESSUM Schaufenster-Verlags GmbH Oelde Herrenstraße 7 – 9 · 59302 Oelde Telefon (0 25 22) 6 1915 · Telefax 6 06 51 Internet: www.oelder-schaufenster.de [email protected] (Gerda Nübel) Anzeigenleitung: Sylvia Nübel Anzeigen: [email protected] Aufbau: satz&litho Dieter Breßan Druck: Druckerei Scholz GmbH Das »Oelder Schaufenster« erscheint monatlich und wird kostenlos an Haushaltungen in Oelde, Stromberg, Lette und Sünninghausen verteilt. Druckauflage über 14.500 Stück. Die veröffentlichten Artikel müssen nicht die Meinung des Herausgebers darstellen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Einsender von Manuskripten, Briefen o. ä. erklären sich mit redaktioneller Bearbeitung einverstanden. Für Fehler, die durch handgeschriebene Manuskripte entstanden sind, übernimmt der Herausgeber keine Verantwortung. Dies gilt auch für Anzeigenunterlagen. Es gilt die Preisliste 2/2014 Copyright by Schaufenster Verlags GmbH – gilt auch auszugsweise für Anzeigen – Texte – Fotos. Alle Mitarbeiter sind unter der Telefon-Nr. (0 25 22) 619 15 zu erreichen. Redaktionelles: [email protected] Anzeigen: [email protected]

Kleine und große versch. Zimmerpflanzen ab 1,00€ zu verk. 0152-01941211 Wer hat Lust, mit mir, weibl. 71 J. Ab und zu Gesellschaftsoder Kartenspíele zu spielen. Tel. 0152-01941211 Hallo Angler, aus Krankheitsgründen zu verkaufen. Ruten Stippe 3,00-4,50-5,00m, Spin Ultimate Hand Made IM8 40-80 g, Balzer Bullet Proof IM 10 15-34 g, Rozemeier 30-60 g WG, Browning Match 360/Silstar Match, Zebco Spin, Daiwa Spin, Hand Made Feeder 345 cm, Cormoran Feeder 270, Shimanol Hyperloop, YAD Spin, ESOX Hecht, Welsrute Handmade. Rollen _Shimano 4000, 8000, Bullet Proof 4300,

Multi Rozemeier Saphir 3500, Browning Syntec, Mitchel Avercet Gold3 4000FD, Shimano Beatrunner Freilauf 3500, Shimano Symetre 4000, Shimano Sedona 1000, Shimano Nexave 3000, Cormoran Cormobil 350 7 Ball Berring, Ultimate Delericen 2000, Spro Hydro 830, Shimano Seuonu 1000, Shiano Super Nero 3000, YAD SM 4000, DAM Shadow 520, 4 Kisten Twister, Div. Wobbler, 2 Kisten Spinner, div. Posen, div. Bleie, Welsvorfächer, Cormoran- Wachsjacke, Winterboots, div. Kleinkram, Tel. 02522-81449 Märklin Schienenweichen und 2 Trafos günstig zu verk. Tel. 01525-3738504

Schuhreparaturen

Garagenflohmarkt in Oelde Ennigerloher Str. 40 am 5.09. + 6.09.2015

Sicherheitstechnik Lanwehr Ruggestraße 28 · 59302 Oelde

Datensicherung leicht gemacht. Wir helfen Ihnen dabei! NuC - Computer Tel.: 02522 833 2940

Anlasser + Lichtmaschinen schnell - preiswert - gut

Sicherheitstechnik AUTOELEKTRIK NIERMANN 33378 Rheda-Wiedenbrück, Daimlerstraße 1 Tel. 0 52 42 / 4 30 06, 4 30 07

Sicherheitstechnik Lanwehr Ruggestraße 28 · 59302 Oelde

med-mobile-massage H. Overhaus Tel.02522-5960651

Dieter Ellebracht Inhaber

59302 Oelde · Bultstraße 9 Tel.: 0 25 22 - 21 38 Fax: 0 25 22 - 62 786 Mobil: 0172 - 534 15 29 [email protected]

Kürbisverkauf ab

10. Sept.

Direkt ab Hof Zier- & Speisekürbisse Halloween-Kürbisse

Rammert

Vellerner-Str. 18 · 59302 Oelde (zwischen Oelde und Vellern) Telefon 02522 - 4706

Original Hohner! Musiker aufgepasst! Verkaufe die begehrte Hohner GP 98 Orgel – voll funktionsfähig, tragbar und mit Boxen. Einfach einschalten und in den 7. Musikhimmel abtauchen – alle Stilrichtungen verfügbar...ideal für Vollblutmusiker und Anfänger Tel. 0177-5975532 VW Polo GN GTI BJ. 98, 200000 km. 120 PS., viele Extras, an Bastler zu verkaufen Tel. 017631558022

Schallplatten LP aus den 60er und 80er Jahren zu verkaufen Tel. 02522-2752

Nordsee: Nähe Neuharlingersiel, DZ mit DU/WC+TV, Balkon, Küche, Frühstück reichlich, Ü/F ab 19,–, www.hauslachmoewe.de, Tel. 04973/243 Urlaub 2015: Komfort Ferienhaus auf Fehmarn frei, für 2 – 6 Pers., 2 Bäder, 3 Schlafzimmer, SAT-TV, Spülmaschine, Garten, Hausprospekt. Tel. 05245-2526 www.nachFehmarn.de Ostsee/Scharbeutz: Neue FeWo, 80 qm, 2-6 Pers., 3 Z., 2 Bäder, Westbalkon, strandnah am Kurpark, Tel. 0160-4481887

Marmor Waschbeton schwarz / weiß 75er, 50 er, 25er ca 13 qm abzugeben 02529-1465 Wir haben noch zwei Büroräume frei! 18 + 20 qm, zentral gelegen.Interessenten melden sich bitte beim Oelder Schaufenster, Tel. 02522-61915 o. per Mail unter [email protected]

Dachgepäckträger für Audi A5 unbenutzt für 90,00€ zu verkaufen Tel. 0176-72984897 Ostdeutsch in Oelde?! Möchte Stammtisch gründen. Interessiert? Dann melde Dich unter [email protected] Bücherschrank, Eiche massiv, Butzenverglasung 2,80 m VH 60,00€, Kleiderschrank EicheNussbaum massiv 2 m VH 60,00€ Tel. 02529-466 4 ALU Felgen 16 Zoll von Mercedes E Klasse 211 Avantgarde gebraucht in gutem Zustand für 190,00€ zu verkaufen. Tel. 017672984897 Kaminofen „Hark“ 8 kw, kompl. Mit Rohr, Funkenschutzplatte mit Kaminbesteck, wegen Umzug abzugeben. Preis 350,00€, VHB. Tel. 025228385090

Ostseebad-Kühlungsborn, FeWo, 2 Schlafz., Nichtraucher, keine Haustiere, Telefon: 025232321 o. 0171-4130606 www.NORDERNEY-Domizil.de FEWO, 2-max. 6 Pers. zentral, ruhige Lage, Fam. freundlich, strandnah, Tel. 02522-9379643 Willingen, mod. einger. FEWO, für 4 Pers., mit Südterrasse, 02524-2489 ab 19 Uhr Nordsee-Tossens, Ferienhaus 4 P zu vermieten, - Gute Ausstattung-, strandnah, Tel. 04473-1528

2 Herlag Hochlehner Gartenstühle Holz, weiß , 1x neu, für 50,00€ zu verk. 02522-5700

Urlaub an der Nordsee? In St. Peter Ording eine wunderschöne Ferienwohnung „Flut“ unter www.go-spo.de

Weckgläser in bester Verfassung und verschiedenen Formen günstig abzugeben Tel. 01775975532

Nordsee: Harlesiel, am Yachthafen, FeWo, Internetseite: harle siel-ferienwohnung.de; Tel. 025225901930 o. 0160-5239917

Phoenix Tisch-Nähmaschine mit Holzhaube – wunderschöne alte funktionsfähige mechanische Nähmaschine mit schmiedeeisernem Tretgestell (div. Zubehör) zu verkaufen, Tel. 0177-5975532 Weihnachtsbaumständer/ Umtopf aus Keramik unbenutzt und in Originalverpackung zu verkaufen Preis VB. - Weihnachten naht... Tel. 0177-5975532

Junge Familie sucht Eigenheim zum Kauf, Einfamilienhaus in Ober-Stromberg 02529-949322

zu vermieten: Oelde-Zentr., exkl. Penthouse (DG), 3 ZKB, 2 Balkone, Aufzug, Bj. 90, Wfl. ca.119 m², KM 778,- € + NK, EnEv-V 68 kWh Gas, 88 kWh Strom, Immobilien Averbeck, Tel. 02522/2246

VERKAUFEN - SUCHEN - VERSCHENKEN:

Bei uns können Sie Ihre privaten Kleinanzeigen kostenlos schalten Senden Sie uns Ihren Anzeigentext per Post an: Oelder Schaufenster, Herrenstraße 7-9, 59302 Oelde oder per Mail an: [email protected]

Anzeigen unter „Urlaub“ und „Vermietungen“ werden mit 50 Cent pro Reihe (30 Zeichen) berechnet. Für Chiffre-Anzeigen wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro berechnet.

33

• Begegnung

• Betreuung

• Entlastung

HEIMATVEREIN LETTE

Tagesfahrt zum Binnenhafen nach Duisburg Am 23. September führt der Letter Heimatverein eine Tagesfahrt zum größten Binnenhafen der Welt durch.

Tagesbetreuung x stundenweise x ganztags x halbtags

Rentner sucht Nebenjob für Haus und Garten. Angebote unter Chiffre 334/03 Oelder Schaufenster, Herrenstr. 7, 59302 Oelde Seniorenbetreuung. Gerne unterstütze ich sie in Ihrem Alltag (Einkaufen, Hilfe im Haushalt, Hilfe bei der tägl. Pflege etc) Ich habe zusätzlich Erfahrung mit demenziell erkrankten Menschen. Ich bin mobil und suche in Festanstellung in Oelde und Umgebung. Tel. 0176-80320454 Wir suchen Unterstützung für unseren Haushalt, ca. 6 Std. / Wo. (Minijob) Tel. 0173-8616773 Suche für meinen demenzkranken Mann stundenweise Hilfe. Bitte melden unter Chiffre 340/01 Oelder Schaufenster Herrenstr. 7 Putz/Bügelhilfe in Oelde gesucht, 4-6 Std. nach Bedarf an zwei Vormittagen/ Woche Tel. AB 02522-62482 Mobile Reken-Reitlehrerin mit Trainer C (FN) bietet Unterricht, Kurse und Beritt Tel. 017682600252

34

Frau Ulrike Lütke Stromberger Str. 32 59302 Oelde Tel. 02522 9200554 [email protected] www.cemm.de

Der Innenhafen in Duisburg war während der Hochkonjunktur der Industriellen Revolution über ein Jahrhundert lang der zentrale Hafen- und Handelsplatz der Ruhrgebietsstadt. Seit Mitte der 1960er Jahre verlor der Hafen an Bedeutung und lag für 20 Jahre brach, ehe ein Strukturwandel einsetzte. Mittlerweile hat sich der Innenhafen zu einem Ort entwickelt, der Arbeiten, Wohnen, Kultur und Frei-

zeit am Wasser verbindet. Heute ist der Innenhafen ein Industriedenkmal und Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur. Neben einer Hafenrundfahrt gehört eine Führung durch den Innenhafen und die Altstadt zum Programm des Tagesausflugs. Abfahrt 8 Uhr ab Pfarrer-Laumann-Platz, Rückfahrt ca. 17 Uhr. Kosten inkl. Busfahrt, Hafenrundfahrt und Führung: 36 Euro p.P. Anmeldungen bis zum 11. 9. 2015 und weitere Infos: Heinz Besselmann, Tel. 05245-5137. Es können max. 40 Personen teilnehmen.

Ausstellung über Asyl und Vortrag über Menschenrechte Zeitfragen und Streitfragen gibt es viele. Einige davon greift die VHS in ihrem neuen Programm auf. Zum Einstieg in das Herbstsemester stehen am Freitag, dem 11. September, in Oelde die hochaktuellen Themen Asyl und Menschenrechte auf dem Programm. Eine Ausstellung mit dem Titel „Asyl ist Menschenrecht“ informiert über das Recht auf Asyl und vermittelt Eindrücke zu Flucht, Verfolgung und Bedrohungen der Menschen durch Krieg und Krisen. Vor dem Hintergrund dieser Ausstellung spricht Christoph Strässer, Beauftragter für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe der Bundesregierung, im Vortrag zur Semestereröffnung zu Geschichte und Gegenwart der Menschenrechte. Er erklärt, was unter den Menschrechten zu verstehen ist und warum Migration und Menschenrechte so eng zusammengehören. Zur Ausstellungseröffnung und zum Vortrag lädt die VHS alle Interessierten ein. Anmeldungen unter 02522/72 722 oder 02524/28 3333 oder online unter www.vhsoelde-ennigerloh.de.

Herbstwanderung des Letter Heimatvereins Die diesjährige Herbstwanderung des Letter Heimatvereins findet am 25. Oktober statt. Die Wanderung beginnt am „Eisernen Anton“. Von dort geht es über Oerlinghausen zur Gaststätte „Bienenschmidt“, wo eine Mittagspause eingelegt wird. Nach der Ruhepause und Stärkung geht es weiter zum Parkplatz „Karler Ehrberg“. Hier endet die Wander-

strecke bei ca. 18 Km. Bevor es auf die Heimreise geht, gibt es noch Gelegenheit zur Stärkung. Die Abfahrtzeiten sind: 7.15 Uhr in Clarholz, Letter Str. / 7.30 Uhr Lette, Pfarrer-Laumann-Platz / 7.40 Uhr Oelde, Carl-Haver-Platz. Anmeldungen nimmt Heinz Besselmann entgegen unter Tel.: 05245/5137.

Erziehungshilfe St. Klara stellt sich Spendern vor

Fr. Bergmann-Holtrup (Kassiererin), Bereichsleiterin Monika Eiken, Manfred Perkun (1. Vorsitzender, Leiter der St. Klara Erziehungshilfe), Elisabeth und Bernhard Dannhof sowie Dr. Heckmann.

Geburtstagsfeiern, kleine Treffen mit Freunden und Bekannten oder Kaffeetrinken mit dem Kegelverein – meist erhalten diejenigen, die zum geselligen Beisammensein einladen auch ein kleines Mitbringsel. „Eigentlich haben wir alles“ – das hört man immer wieder, wenn man fragt, was sich jemand wünscht. So ging es auch dem Ehepaar Elisabeth und Bernhard Dannhof aus Stromberg. Vor inzwischen 10 Jahren entschieden die beiden „Nein, uns braucht

Schlüsseldienst Sicherheitstechnik Lanwehr Ruggestraße 28 · 59302 Oelde

man nichts mitzubringen.“ Anstelle eines Gastgeschenkes können die Besucher und Gäste Geld in eine Spardose werfen. Die so gesammelten Beträge spenden die Eheleute Dannhof dann der Erziehungshilfe St. Clara in Beckum. Als Dankeschön hat das Team dieser Institution nun Elisabeth und Bernhard Dannhof sowie weitere treue Spender eingeladen, um ihre Arbeit und das Konzept der Erziehungshilfe St. Klara vorzustellen. Die Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe in Trägerschaft des Caritasverbandes kann auf eine Geschichte bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückblicken. Aus dem einstigen Kinderheim ist bis heute eine moderne Jugendhilfeeinrichtung geworden, in der auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen eingegangen wird. So sind die Wohngruppen für Diagnostik und Übergangshilfen in verschiedenen Alterklassen aufgeteilt. 5 pädagogische Mitarbeiter kümmern sich je-

weils um 8 Kinder und Jugendliche, um abschließend den Übergang in die Herkunftsfamilie, in eine Pflegefamilie oder in eine andere Wohngruppe zu begleiten. Ob die heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppen wie „Die Hobbits“ oder Wohngruppen mit familienorientierter Schwerpunktsetzung, die zum Ziel haben, die Kinder wieder in ihre Familien zurückzuführen – die Kinder haben die Möglichkeit, alle Schulformen zu besuchen. Zielgruppe des „Jugendwohnens“ sind Jugendliche und junge Erwachsene. Im sozialpädagogisch betreuten Wohnen richtet sich die Betreuungsintensität und -form ganz nach dem individuellen Bedarf und den Zielvereinbarungen im Rahmen der Hilfeplanung. Erziehungshilfe St. Klara bietet aber auch ambulante Erziehungshilfe an. Dazu gehören Elterntrainings genauso wie Trennungs- und Scheidungsberatung sowie Haushaltsorganisationstraining. Einzugsbereich ist der gesamte Kreis Warendorf außer dem Dekanat Ahlen. Informationen erhalten Sie beim Caritasverband unter Tel. 0258194590 oder unter Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. www.caritas-warendorf.de.

Ausstellung von Amnesty und VOK Im Rahmen der weltweiten Kampagne „Stop Folter“ beginnt am 12. 9. 2015 in der Green Box des Vierjahreszeitenparks eine Ausstellung. Die Oelder Gruppe von Amnesty-International und der VOK (Verein Oelder Kunstschaffender) zeigen Plakate und Werke zu diesem sensiblen Thema. Ab dem 12. 9. ist die Green Box bis zum 27. 9. jeden Samstag (15 bis 18 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr) geöffnet. Die Ausstellung zeigt beeindruckende und berührende Szenen ohne aufreißerische Brutalität. Im Zuge dieser Kampagne findet zusätzlich am 16. 9. um 20 Uhr im Paulusheim in Oelde, Ennigerlo-

Ihr Spezialist für d Umbauten im Besteann. und Bausanierung Maurerarbeiten Betonarbeiten An- und Umbauten Altbausanierung Reparaturarbeiten Fliesenverlegung Bauwerksabdichtung Zur Axt 18 · 59302 Oelde Telefon 02522.937162 Mobil 0171.9970495 www.ralf-buescher.de

Wir zeigen Ihnen gerne die neue Herbstmode! Besuchen Sie uns – wir freuen uns auf Sie 59302 Oelde Ruggestraße 19 b her-Str. 5 ein Filmabend statt. Dort geht es um das aktuelle Thema des Guantanamo Gefängnisses auf Kuba. Der Film zeigt, wie drei fröhliche junge Männer, die nur zur falschen Zeit am falschen Ort waren, also nichts mit dem Krieg in Afghanistan zu tun hatten, 2001 dort gefangen genommen werden. Sie landen letztendlich im Guantanamo-Gefängnis auf Kuba. Heute sind sie wieder frei und erzählen ihre Geschichte. Im Anschluß an den Film kann über dieses brisante Thema diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.

Liebe Hundefreunde!

Jetzt eingetroffen: KomplettnapfFrostfleisch zum BARFEN Lindenstraße 8 · 59302 Oelde Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 – 12.30 und 14 – 18 Uhr. Sa. 8.30 – 13 Uhr

! t s b r e H n e d n e ß ü r g e Wir b s am Entdecken Sie mit un Fr. 11.9. ab 16 Uhr 0% 1 att Rab am ültig (nur gionstag) Akt

ischen bei kleinen, kulinaret ränken Köstlichkeiten und Gnds und die neuen Wolltre Deko-Ideen

Bahnhofstraße 10 59302 Oelde Telefon 02522 8383602 Besuchen Sie uns auch auf

„Heylands-Bastelshop“

35

Probleme mit den Füßen?

Beauty & More in neuen Räumen

Wir haben die Lösung und helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns. Ihre medizinsche Fachfußpflegerin hier vor Ort

Bahnhofstr. 22, Oelde, Tel. 02522 916 0965

Oktoberfest des SuS BlauWeiß Sünninghausen Zum diesjährigen „Oktoberfest“ am 26. 9. laden die Organisatoren herzlich ein. Das Fest findet nicht nur für die vielen Vereinsmitglieder, sondern auch für Freunde und Gönner des SuS Blau-Weiß statt. Nach dem Fassanstich sorgt die Oktoberfestband „Die Party-Franken“ für die passende Wies’n Stimmung. Ein ausgearbeitetes bayerisches Showprogramm mit viel Stimmung und Gaudi wird die Sporthalle in Sünninghausen am Samstag in das Münchner Hofbräuhaus verwandeln. Die Künstler werden mit Titeln wie „Frau Meier hat gelbe Unterhosen an“ oder Titeln der Zillertaler Schürzenjäger und vielen mehr das Publikum kräftig einheizen. Unter anderem wird auch Sünninghausens schnellstes Baumstamm-Säge-

team ermittelt. Weiter werden die besten „Bayrischen Kostüme“ (Frauen+Männer) prämiert. Hierzu gibt es interessante Sachpreise zu gewinnen.

Ein heller, großzügiger Eingangsbereich mit einer gemütlichen Warteecke und einer großen Auswahl an Pflegeprodukten, ein Bereich für die Maniküre und drei Behandlungsräume, in denen schon die Beleuchtung mit wechselndem Farbspiel ein Maximum an Entspannung und Wohlgefühl hervorruft – die Kundinnen und Kunden des Kosmetikstudios „Beauty & More“ zeigen sich begeistert von den neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstr. 22. In angenehmer Atmosphäre bietet Kosmetikerin und med. Fachfusspflegerin Tugba Basarir ein vielfältiges und hochwertiges Angebot rund um Schönheit und Wohlbefinden an.

Auf geht’s Madels und Buam: „Gemma Bier trinken – oazapft is!“ Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein! Eintrittskarten zu 8,00 Euro (Abendkasse 10,00 Euro) sind im Vorverkauf erhältlich: VolksbankFiliale Sünninghausen, im Vereinslokal Nienaber Sünninghausen, im Fleischereifachgeschäft Claas Sünninghausen oder über die Abteilungsleiter des SuS Blau-Weiß Sünninghausen. Vorab-Reservierungen nimmt auch Daniel Hüffer entgegen: Tel.: 02520/557 oder 0151/53668719.

Georg Somfleth GmbH

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beautyandmoreoelde.de sowie Terminabsprachen unter Tel. 02522-9160965.

Qualität Menschlichkeit Vertrauen Ihr ambulanter Pflegedienst in Ihrer Nähe • Qualität oder pflegerisches Einerlei • Menschlichkeit und Zuwendung oder Minutenpflege • Vertrauen, statt ausgeliefert zu sein. Finden Sie es heraus, wie es ist, von uns betreut gepflegt und versorgt zu werden. Rufen Sie an unter 02522 / 834545 oder besuchen Sie uns in der Warendorferstraße 43 in 59302 Oelde.

STADTBÜCHEREI OELDE

Große Auswahl an Lehrmedien für jedes Schuljahr

Heizung · Lüftung · Klima · Sanitär

Ihr kompetenter Partner für

Innovative Heizungsanlagen x

x Brennwert-Kessel Luft-Luft-Wärmepumpen x Blockheizkraftwerke x Erdwärme

Innovative Badgestaltung aus einer Hand x

Barrierefrei

Service

Reparatur Instandsetzung x Wartung x

x

Georg Somfleth GmbH Am Landhagen 54 · 59302 Oelde Tel. 0 25 22 /32 06 [email protected]

36

Claudia Pliske und ihre Tochter Zoe.

Großen Gefallen finden die neuen Lehrmedien, die die Stadtbücherei Oelde zum Beginn des Schuljahres neu angeschafft hat. Ob Deutsch, Englisch, Latein, Biologie oder Mathematik, hier fin-

det man weiterführendes Material zum Vertiefen, Üben und Wiederholen des Schulstoffes und zur Prüfungsvorbereitung. Bereits im Bestand ist eine große Auswahl an Büchern, die von Grundschulbis Abiturniveau reichen.

TC OELDE 1890

Industrie- und Handelpokal 2015 Die neue Kollektion Vom 19. August bis 21. August wurde der traditionelle Industrieund Handelpokal auf der Anlage des TC Oelde 1890 am Vier-Jahreszeiten-Park ausgetragen. Das Turnier wurde in diesem Jahr im Rahmen der Festwoche zum 125jährigen Bestehen des Tennisvereins ausgespielt. Insgesamt hatten 28 Doppelpaarungen für das Turnier gemeldet, 17 Herren-Doppel sowie 11 Mixed-Doppel. Aufgrund des erfreulich großen Teilnehmerfeldes wurde die Herren-Doppel-Konkurrenz in zwei Klassen unterteilt. In der ersten Gruppe konnten sich die Titelverteidiger Tobias Brinke und Tobas Dieckmann vor Philipp Tippkemper und Thomas Welle durchsetzen. Die zweite Gruppe gewannen Axel Tschiedel und Julian Zurbrüggen vor Bastian Tippkemper und Christoph Tippkemper. Die beiden Gruppensieger konnten jeweils auch ihre Halbfinals für sich entscheiden, sodass es im Endspiel zu der Begegnung zwischen Tschiedel/Zurbrüggen und den Vorjahressiegern Brinke/Dieckmann kam. Nach einem sehenswerten Finale mit einigen schönen

Die beginnende Herbstzeit ist für Haut und Haar eine Herausforderung.

Wie bereits in den Vorjahren war auch bei dieser Auflage die MixedKonkurrenz wieder sehr stark besetzt. In der ersten Gruppe lieferten sich Iris Ossenbrink und Ingo Richter einen Zweikampf mit Kerstin Poppenberg und Manfred Klein. Das direkte Duell und somit die Gruppe gewannen Ossenbrink/Richter. In der zweiten Gruppe lagen am Ende Charlotte Ullrich und Christopher Siebert vor Carmen Quante und Arek Pietryga. Sowohl Ossenbrink/Richter als auch Ullrich/Siebert gewannen ihre Halbfinals und qualifizierten sich somit für das Endspiel. Hier zeigten Iris Ossenrbink und Ingo Richter ihre Klasse und konnten sich nach einer starken Vorstellung im Finale über den Turniersieg so-

Top

Trends

Lange Strasse 12 · 59302 Oelde Ballwechseln konnten sich Axel Tschiedel und Julian Zurbrüggen über den Turniersieg freuen. Bei den Herren B wurden in zwei Gruppen ausgespielt. In der ersten Gruppe konnten sich Michael Krümpel und Jörg Pott über den Gruppensieg freuen und verwiesen die Paarung um Benedikt Große-Frie und Bodo Kaiser auf den zweiten Tabellenplatz. Die zweite Gruppe entschieden Christian Scholz und Andre Elbracht vor Peter Kahlmeier und Achim Hartmann für sich. Da sowohl Scholz/Elbracht als auch Kahlmeier/Hartmann ihre Halbfinalpartien gewannen, kam es im Endspiel zu einem erneuten Aufeinan-

Oelder Schaufenster

Wetter: wechselhaft!

dertreffen der beiden Doppel. Scholz/Elbracht setzten sich schließlich durch.

Telefon: 02522 61915 Fax: 02522 60651 Redaktionelles bitte an: [email protected] Anzeigen bitte an: [email protected]

Oelde · Lange Str. 36 Tel. 0 25 22/96 04 00 wie den Eintrag in die Siegerliste freuen. Während des gesamten Turnieres konnten sich die Teilnehmer über perfektes Tenniswetter freuen. Entsprechend herrschte sowohl auf als auch neben dem Platz eine sehr gute Stimmung. Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich gesorgt. Viele Teilnehmer und Zuschauer blicken bereits erwartungsvoll auf die nächste Saison und freuen sich auf die 36. Auflage des traditionsreichen Industrie- und Handelpokals.

T EVEN ELS OD MIT M pt.

. Se Sa. 19 6 Uhr 1 10 –

Sylke Stiens Lange Str. 7 · Oelde Tel. 9613 40 www.ambiente-oelde.de

Was da hilft, verraten wir hier.

EC

HAAR UND KOSMETIK BIOSTHETIK

ELISABETH CAMMERINKE Ruggestraße 13 · Oelde · Fon 0 25 22 - 2176

37

TC OELDE 1890

Mit sportlichen Erfolgen in die Jubiläumssaison

Waschmaschine streikt?

Wir helfen gerne!

Bahnhofstraße 24 | 59302 Oelde T 02522 7007-8 | F 02522 7090

www.oskarbusch.de 1890 ihre Saison abgeschlossen. Das Team hat alle vier Partien in seiner Kreisliga-Gruppe gewinnen können und steigt somit als ungeschlagener Gruppensieger in die

Bezirksliga auf. Der TC Oelde 1890 feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr hat somit aus sportlicher Sicht sehr gut begonnen.

Country Wolfgang sorgt für Stimmung Der TC Oelde 1890 ist mit sportlich großartigen Erfolgen in das Jubiläumsjahr gestartet. Die Damen 30-Mannschaft hat nicht nur ihre Gruppe in der RuhrLippe-Liga gewonnen und somit den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt gemacht. Auch das Endspiel gegen den Ortsnachbarn vom TV Ennigerloh, welche die andere Gruppe in der Ruhr-Lippe-

38

Liga gewonnen haben, konnte mit 6:3 gewonnen werden. Nachdem es nach den Einzeln noch ausgeglichen 3:3 gestanden hatte, konnten die Oelderinnen alle drei Doppel für sich entscheiden. Mit diesem Sieg ist die Mannschaft nun Bezirksmeister in der Altersklasse in der Sommersaison 2015. Ebenfalls erfolgreich hat die Herren 30-Mannschaft des TC Oelde

Ende August sorgte der Oelder Countrysänger Wolfgang Stum, bekannt als Country Wolfgang, bei der Eröffnung von „Ole’s Inn“ in Enniger für die richtige Stimmung bei den zahlreichen Besuchern. Unter dem Motto „Western Sommer“ sorgte er mit Liedern von Jonny Cash, Alan Jackson, Dave Dudley, Truck Stop und Tom Astor für das richtige Western Feeling. Aber auch Schlager, Oldies und Rock’n Roll gehörten mit zum Repertoire des leidenschaftlichen Sängers und boten die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen.

TC Oelde 1890 präsentierte sich beim Tag der offenen Tür

Viel geboten bekamen die zahlreichen Zuschauer, die Mitte August bei schönstem Tenniswetter den Tag der offenen Tür des TC Oelde 1890 besuchten. Auf der Anlage am Vier-Jahreszeiten-Park wurden die Besucher durch ein buntes Rahmenprogramm unterhalten. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

ausrüstung konnten sich die Besucher am Infostand vom Sporthaus Diekemper holen. Der TC Oelde 1890 bedankt sich bei allen

Gästen und Helfern für diesen tollen Tag, der allen hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

zender des Stadtsportverbandes, betonte die erfolgreiche Jugendarbeit sowie die Förderung des Breitensports in der jüngeren Vergangenheit. Lutz Rethfeld, Vizepräsident des Westfälischen Tennisverbandes, zeigte sich ebenfalls beeindruckt von der Vereinsarbeit des TC Oelde 1890. Ab 14 Uhr zeigte Sabine Ellerbrock, momentan WeltranglistenVierte im Rollstuhltennis, gemeinsam mit ihrem Trainingspartner Stefan Wöhle ihr Können und erläuterte im Interview mit Helmut Sudan die Besonderheiten ihrer Sportart. Den Besuchern wurden tolle Ballwechsel geboten, in denen Ellerbrock ihre sehr gute Schlagtechnik sowie ihre Geschicklichkeit und Wendigkeit unter Beweis stellte. Anschließend beantwortete sie Fragen der Zuschauer und verteilte fleißig Autogrammkarten.

In seiner Eröffnungsrede begrüßte der 1. Vorsitzende des TC Oelde 1890, Roland Schöning, die Gäste und dankte allen Helfern, die dank ihrer ehrenamtlichen Arbeit dieses Fest ermöglicht haben. Der Verein hat aktuell etwa 300 Mitglieder, davon über 100 Kinder und Jugendliche. Der 1890 gegründete Club ist der älteste Sportverein in Oelde und zählt außerdem zu den ältesten Tennisclubs in Deutschland. In seiner langen Geschichte hat der Verein viele schöne wie auch schwierige Zeiten erlebt. Der TC Oelde 1890 überlebte so beispielsweise beide Weltkriege. In seiner Spitzenzeit in den 1980er und 1990er Jahren, als Idole wie Steffi Graf, Boris Becker und Michael Stich ihre größten Erfolge erzielten, erreichte der Verein mit knapp 600 Mitgliedern bislang seinen Zenit. Neben der Jugendarbeit, die ein essentieller Bestandteil des Vereinslebens für die Zukunft ist, engagiert sich der TC Oelde 1890 heute vor allem für den Breitensport.

Ab 16 Uhr unterstrich Valentin Günther, derzeit die Nummer 207 in der Junioren-Weltrangliste, seine Ambitionen, in absehbarer Zeit Tennisprofi werden zu wollen. In einem Showmatch mit Vereinstrainer Ivo Perisa, selbst Westfalenligaspieler beim TC Brackwede, zeigten die beiden Tennisasse unterhaltsame Ballwechsel und faszinierende Kunstschläge, die von den beeindruckten Gästen mit viel Applaus belohnt wurden.

Im Anschluss begrüßte auch Oeldes Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, selbst begeisterter Tennisspieler, alle Anwesenden und gratulierte dem Verein zum 125jährigen Bestehen. Er betonte die Bedeutung des Tennisclubs mit seiner langen Geschichte für das Oelder Vereinsleben und lobte die ehrenamtliche Arbeit vieler Mitglieder. Dominik Hecker, Vorsit-

Während des gesamten Tages wurden die Jüngsten in einer Zirkusmanege sowie beim Kinderschminken unterhalten. Tennisinteressierte konnten ihre Fähigkeiten an einer TRI-Tenniswand sowie mit einem Aufschlagmessgerät unter Beweis stellen. Ein Beautystand des Friseursalons 360° gestaltete den Gästen schöne Frisuren. Beratung in Sachen Tennis39

View more...

Comments

Copyright © 2017 HUGEPDF Inc.